Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

Ausbildung zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 (+) PLUS

Produktinformationen "Ausbildung zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 (+) PLUS"

Logo DEKRA Sachverstaendiger D1 Plus

Ausbildung zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 (+) PLUS

Schwerpunkt Wertermittlungsmathematik, Immobilienrecht sowie grundstücksbezogene Rechte und Belastungen

Kostenfreie Beratung unter Telefon (02641) 827 -3003

 

Grundstücksbelastungen (wie beispielsweise ein Nießbrauch) können den Wert, die Nutzung und die Verwertbarkeit eines Grundstücks bzw. einer Immobilie erheblich beeinflussen. Demzufolge sind derartige wertbildende Belastungen fundiert zu prüfen und durch einen Immobiliensachverständigen zu bewerten. Spezielles Know-how ist hierbei unabdingbar!

Mit der Ausbildung zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 (+) PLUS lernen Sie souverän mit Rechten, Begünstigungen, Belastungen sowie grundstückgleichen Rechten in der Gutachtenerstellung umzugehen. Darüber hinaus werden Ihnen wertvolle Mathematik- und Immobilienrechtliche Kenntnisse für die praktische Immobilienbewertung vermittelt.

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an der Ausbildung bzw. zur Teilnahme an der Prüfung ein gültiges Zertifikat bzw. Nachweis des Abschlusses zum DEKRA Sachverständigen D1 vorliegen muss.

 


Die Eckdaten
der Ausbildung im
Überblick 

  • Nachhaltiges Lernen - Verteilt auf vier Einzelmodule
  • Einsatz von multimedialem Lernen (Präsenz, Online, begleitete Video Vor- und Nachkurse)
  • Absolute Flexibilität (Termine können flexibel umgebucht werden)
  • Jahrzehntelange Erfahrung und tiefes Know-how stecken in Ausbildung und Kursen
  • Erstklassige Referentinnen und Referenten aus der Praxis
  • Abschließende Prüfungsvorbereitung
  • Ausbildung ist kombiniert mit Fachliteratur und Software (1 Monat Zugriff auf Sprengnetter Books sowie Value-Einführungstutorial)
  • 38 anerkennungsfähige Weiterbildungsstunden
  • Nach erfolgreichem Abschluss Sprengnetter-Objektbesichtiger oder Gutachter werden und Zugriff auf das große Sprengnetter-Auftragsnetzwerk erhalten

Modul- und Terminübersicht

Mathematik fuer Wertermittler Grundlagen Immobilienrecht Rechte und Belastungen D1 Plus Intensivtraining

Mathematik für Wertermittler

Grundlagen des Immobilienrechts

Grundstücks-bezogene Rechte- und Belastungen

D1 Plus Intensiv Praxistraining

ab 25.07.2023

ab 01.08.2023

08.08.2023
09.08.2023
Video-Kurs

Video-Kurs

Web-Seminar
+ Video-Lerneinheiten
Intensiv Web-Seminar

Detailinfos und Einzelbuchung Detailinfos und Einzelbuchung Detailinfos und Einzelbuchung Detailinfos und Einzelbuchung

Hinweis:
Im Falle, dass der Video-Kurs binnen der letzten drei Jahre absolviert wurde, entfällt der Kurs.

Hinweis:
Im Falle, dass der Video-Kurs binnen der letzten drei Jahre absolviert wurde, oder im Falle, dass die D1-Ausbildung bei Sprengnetter stattgefunden hat, entfällt der Kurs.

   




Lehr- und Lerninhalte
(Auszug)

  • Wertermittlungsgrundlagen
  • Grundsätzliche Bewertung von Rechten und Lasten
  • Rechtsgrundlagen / Richtlinien / Wertermittlungsvorschriften
  • Überblick über die wertrelevanten Rechte und Lasten
  • Privatrechtliche Rechte und Lasten vs. öffentlich-rechtliche Rechte und Lasten
  • Dingliche Sicherung / Grundbuch / Rangfolge
  • Herrschendes Grundstück vs. dienendes Grundstück
  • Nutzungsrechte vs. Erwerbsrechte vs. Leistungsbezugsrechte
  • Grunddienstbarkeiten vs. persönliche Dienstbarkeiten
  • Begriffe im WEG
  • Erbbaurecht, Wohnungsrecht, Altenteilsrecht, Leibrenten
  • Überbau, Notwegerecht, Leitungsrecht, Wegerecht
  • Baulasten. sonstige Rechte und Lasten
  • Berechnung von Rechten und Lasten / finanzmathematische Grundlagen
  • Barwertfaktor, Leibrentenbarwertfaktor
  • Flächenberechnung, Lineare Interpolation, Additive Zu- und Abschläge
  • Bodenwertverzinsung, Zinseszinsrechnung
  • Praktische Beispiele und Übungen
  • Prüfungsvorbereitung


Ziele und Nutzen

In vier Schulungsmodulen werden Sie zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 (+) Plus ausgebildet. Nach erfolgreicher Teilnahme können Sie ihr erworbenes Wissen unmittelbar anwenden. Sie erhalten das erforderliche Bewertungs-Know-how über die unterschiedlichen normierten Wertermittlungsverfahren bis hin zu einer qualifizierten Gutachtenerstellung unter Einbindung der neuen ImmoWertV von 2021.

Sie gehen den nächsten Schritt mit den DEKRA Ausbildungsstufen und erweitern Ihre Kompetenz bei Standard Einfamilienhäusern, Zweifamilienhäusern sowie Doppel- und Reihenhäuser um Rechte und Belastungen sowie grundstücksgleiche Rechte.
Sie profitieren von der Sprengnetter Bewertungskompetenz und der Erfahrung unserer Referenten gleich mehrfach. Zahlreiche Beispiele aus der Bewertungspraxis, Tipps, Tricks und Hinweise sowie der Einblick in die passende Wertermittlungssoftware, darüber hinaus die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen, machen den Lernstoff schnell zugänglich, verständlich nachvollziehbar und vor allem direkt praktisch umsetzbar.
Die Ausbildung können Sie zusätzlich für Ihre DEKRA Re-Zertifizierung als D1-Sachverständiger verwenden und profitieren somit doppelt: erweiterte Kompetenz und Rezertifizierung in einem.
Nach bestandener Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH erhalten Sie ein DEKRA-Zertifikat. Das Bestehen der Zertifizierungsprüfung berechtigt Sie auch zum Führen des DEKRA-Siegels. Zusätzlich erhalten Sie einen passenden Stempel durch die Sprengnetter Akademie.


Teilnehmer-
kreis

Sie möchten als Sachverständiger der Immobilienbewertung ein Kompetenzzertifikat für den Bereich Verkehrs-/Marktwertermittlung für Standard Einfamilien- und Zweifamilienhäusern sowie Doppel- und Reihenhäuser inklusive Rechte und Belastungen sowie grundstücksgleiche Rechte erreichen?

Von Vorteil ist eine Vorbildung mit immobilienwirtschaftlichem Hintergrund (die genauen Voraussetzungen für die Prüfungszulassung finden Sie weiter unten).

Etwa als:

  • Immobilienmakler (ggfs. Versicherungs- oder Finanzmakler mit immobilienbezogener Berufserfahrung)
  • Immobilienkaufleute und  oder Immobilienfachwirte
  • Bankkaufleute mit immobilienbezogener Berufserfahrung
  • Versicherungskaufleute mit immobilienbezogener Berufserfahrung
  • Verwaltungskaufleute mit immobilienbezogener Berufserfahrung
  • Sonstige kaufmännische Ausbildungsberufe mit immobilienbezogener Berufserfahrung
  • Meister und Führungskräfte aus dem Bau- und Baunebengewerbe
  • Architekten, Vermesser, Geodäten, Ingenieure und Techniker aus dem Bauwesen
  • Weitere Absolventen von geeigneten Hoch- oder Fachhochschulausbildungen


Methodik und Ablauf

Die Ausbildung zum Sachverständigen Immobilienbewertung DEKRA D1 (+) Plus besteht aus vier Schulungsmodulen: zwei Video-Kurse mit einem Umfang von jeweils ca. 10h tutoriell begleiten Selbstlernens, ein Web-Seminar-Modul kombiniert mit Video-Lerneinheiten sowie einem abschließenden Web-Intensiv-Training um den Praxistransfer sicher zu stellen und um sich abschließend auf die Prüfung vorzubereiten, die unmittelbar im Anschluss vorgesehen ist.

Die Teilnehmenden werden von ausgewiesenen Experten umfassend in allen relevanten Themenbereichen unterwiesen und praxisnah trainiert. Die tutorielle Begleitung erfolgt durch den Sprengnetter Online-Campus zusätzlich sind die Akademie und die Referenten jederzeit per E-Mail und Telefon erreichbar.

Die digitalen und tutoriell begleiteten Selbstlern-Inhalten, die über den Sprengnetter Online Campus (E-Learning-Plattform) zur Verfügung gestellt werden bestehen aus speziell produzierten Videoinhalten, Übungsaufgaben und Web-Trainings. Sie erhalten eine Anleitung, welche Inhalte und Aufgaben Sie unbedingt absolviert haben sollten, da einige Inhalte der unmittelbaren Vorbereitung auf die Prüfung dienen.

Während der Schulungstage stehen Ihnen unsere Referierenden als aktive Trainer zur Seite. Neben klassischen Vortragselementen und Frage-Antwort-Runden arbeiten Sie gezielt mit interaktiven Übungseinheiten, um das neue Wissen vertiefend zu trainieren. Im Anschluss an die Schulungstage werden Sie aufgefordert ihr neues Wissen zu vertiefen, und ggfs. zu wiederholen. In Form von sogenannten Lernerfolgskontrollen absolvieren Sie Lernquiz-Elemente, um Ihren aktuellen Wissenstand zu überprüfen. Komplettiert werden diese Elemente mit kleinen "Lernnuggets", die Sie am Lernen und Üben halten.

Die Grafik zeigt einen exemplarischen Ablauf der Ausbildung zum Sachverstaendigen Immobilienbewertung DEKRA D1 Plus




















 

Prüfung

Unmittelbar nach dem Modul "D1 Plus Intensivtraining" können die Teilnehmenden an der schriftlichen Prüfungen (ONLINE)  teilnehmen:

  • Die Prüfung ist eine DEKRA-Prüfung zum Sachverständigen D1 Plus. Diese Prüfung besteht ebenfalls aus einer schriftlichen Multiple-Choice-Prüfung.



Logo DEKRA Sachverstaendiger D1 Plus Logo DEKRA Sachverstaendiger D1 Plus
09.08.2023
Online-Prüfung



















Kosten

Die Kosten für die Ausbildung zum Sachverständigen Immobilienbewertung  DEKRA D1 bzw. zum Geprüften Immobilienbewerter (Sprengnetter Akademie) betragen  EUR 1.756,- zzgl. MwSt. zzgl. Prüfungsgebühren der DEKRA Certification GmbH (zusätzlich 315,00 € zzgl. MwSt.)

In den Teilnahme-Gebühren sind insgesamt enthalten:

  • 18 Unterrichtseinheiten (ca. 13 Schulungsstunden) mit aktiver Referentenbegleitung
  • 35 Tutoriell begleitete Online-Unterrichtseinheiten mit Zugriff auf Muster, Vorlagen, Checklisten usw.; umfangreichen Folienpräsentationen, Lehr- und Lernskripten, Übungsaufgaben sowie Video-Kursen und E-Learning-Einheiten
  • 2 Stunden Sprengnetter Value-Einführungs-Tutorial
  • 1 Monat Zugriff auf Sprengnetter Books (Online-Bibliothek mit 1x1 der Immobilienbewertung, Marktdaten und Praxishilfen usw.)

Wichtiger Hinweis: 
Die Prüfungsgebühren sind nicht in den Ausbildungsgebühren/Ausbildungskosten enthalten. Die Prüfung(en) müssen separat gebucht und bezahlt werden. (Die DEKRA Certification GmbH stellt die Gebühren gesondert in Rechnung.) 
Die Prüfungsgebühr für die DEKRA Sachverständigen D1 Plus Prüfung (SVID1+) beträgt EUR 315,- zzgl. MwSt. (nur mit gültigem DEKRA D1 Zertifikat).  




Voraus-setzungen

für die Teilnahme an der Ausbildung:
keine (Immobilienwirtschaftlicher Hintergrund erwünscht)



für die Teilnahme an der DEKRA-Prüfung zum Sachverständigen Immobilienbewertung D1 Plus
:

Ein erfolgreicher Abschluss zum/r Sachverständigen Immobilienbewerter/in D1 oder ein gleichwertiger Nachweis


UND

  • Abgeschlossenes Studium an einer Technischen oder Wirtschaftlichen Universität / Fachhochschule (Architektur, Bauingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaft, u. a.) und mindestens eine 3-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 5 Jahre

oder

  • Fachmann der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, mindestens eine 5-jährige Tätigkeit innerhalb der letzten 6 Jahre / Bankkaufmann und mindestens eine 5-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 6 Jahre

oder

  • Handwerksmeister, Techniker aus dem Bau- oder Baunebengewerbe und Immobilienmakler und mindestens eine 5-jährige immobilienbezogene Tätigkeit innerhalb der letzten 8 Jahre und gesonderte Eignungsprüfung

oder

  • Selbständigkeit als Immobilienmakler oder im Bau- bzw. Baunebengewerbe und mindestens eine 8-jährige immobilienbezogene praktische Tätigkeit innerhalb der letzten 10 Jahre und gesonderte Eignungsprüfung.

Berufspraxis bedeutet in der Regel, dass stets eine Beschäftigung in einem Arbeitsverhältnis mit mindestens 35 Stunden pro Woche oder eine freiberufliche Tätigkeit in entsprechendem Umfang vorliegen muss.

Die DEKRA Certification GmbH bewertet die fachliche Kompetenz der Teilnehmer und die Eignung zur Ausübung einer Sachverständigentätigkeit anhand der Teilnahmevoraussetzungen und einer Prüfung nach festgelegten Qualifikationsanforderungen (DEKRA Standard). Diese Voraussetzungen sind zwingend für die Zulassung zur Prüfung zu erfüllen. Die genauen Prüfmodalitäten entnehmen Sie der Prüfungsordnung der DEKRA Certification GmbH.

Wir prüfen gerne kostenlos und individuell, ob Sie die Voraussetzungen zur Teilnahme an der DEKRA Prüfung erfüllen. (02641 / 827 - 3001) oder per E-Mail (immobilienwirtschaft@sprengnetter.com).

Mit dieser Anmeldung bestätigen Sie die Kenntnisnahme der Prüfungsmodalitäten und die separat anfallenden Prüfungsgebühren, welche die DEKRA Certification GmbH gesondert in Rechnung stellt. Gleichzeitig erklären Sie sich einverstanden, dass die Sprengnetter Real Estate Services GmbH personenbezogene Daten für die Ausbildungs- und Prüfungsdurchführung erheben und an die DEKRA Certification GmbH zu Prüfungszwecken weiterleiten darf sowie Prüfungsergebnisse zu Evaluationszwecken abfragen kann. Die aktuellen Datenschutzbestimmungen finden Sie unter https://shop.sprengnetter.de/Datenschutzerklaerung/ 


Anrechnung von Vorleistungen

Teilnehmende der Sprengnetter eigenen Ausbildung zum GIB | Geprüften Immobilienbewerter (Sprengnetter Akademie) oder zum GIS | Geprüften Sachverständigen für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien sowie Teilnehmende der Sprengnetter Akademie zur Vorbereitung auf den Abschluss DEKRA Schachverständiger für Immobilienbewertung D1 (Ein- und Zweifamilienhäuser) können sich im Rahmen der Ausbildung / Vorbereitung auf den Abschluss DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 Plus einzelne Seminarveranstaltungen, die bei der Sprengnetter Akademie binnen der letzten drei Jahre absolviert wurden anrechnen lassen. (Vor dem Prüfungstermin)

Diese Veranstaltungen werden im Rahmen der modularen Ausbildung zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 Plus entsprechend anerkannt, sodass der Lernumfang, der Lernaufwand und die zu zahlenden Gebühren reduziert werden können.

Sofern Teilnehmende eines oder mehrere der nachfolgenden Modulseminare erfolgreich binnen der letzten drei Jahre absolviert haben, werden diesen entsprechend angerechnet und der zusätzliche Lernaufwand erlassen, da das zu vermittelnde Wissen als bekannt vorausgesetzt werden kann.

Wir prüfen gerne kostenlos und individuell, ob Sie entsprechende Anrechnungs- bzw. Anerkennungskriterien erfüllen. (02641 / 827 - 3001) oder per E-Mail (immobilienwirtschaft@sprengnetter.com).


 

Referenten (Auszug)



Patrick Beier

Foto Patrick Beier



Patrick Beier führt als zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung für Wohn- und Gewerbeimmobilien und als zertifizierter Mediator sein eigenes Sachverständigen- und Mediationsbüro in Stade bei Hamburg. Er ist Gerichtsgutachter für diverse Amts- und Landgerichte und ferner tätig für Banken und Wirtschaftsunternehmen. Herr Beier hat sich darüber hinaus spezialisiert auf Wertermittlungen und Mediation bei Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten. Er absolvierte nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank. Nach einer Tätigkeit als Finanzberater in der Immobilienfinanzierung machte er sich 2002 als Immobilien- und Finanzierungsberater selbstständig. Dabei unter anderem für Auftraggeber wie die MLP AG und die Landesbausparkasse. Danach arbeitete er für verschiedene Auftraggeber als Finanzierungsspezialist und Wertermittler. Patrick Beier ist mehrfach als Referent des Jahres von der Sprengnetter Akademie ausgezeichnet.



Laurelie Martin

Foto Laurelie Martin



  • Seit 2008 Geschäftsführerin bei der imk GmbH Investieren mit Konzept in Köln
  • Vermietung und Verkauf von Immobilien, Erstellung von Wertgutachten, Mietsonderverwaltung
  • Sachverständige für die Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken (TÜV)
  • seit 2021 Vermittlung praktischer Sachverständigentätigkeit bei der TÜV Rheinland Akademie GmbH
  • Mitglied bei Immobilienverband Deutschland, Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V., Wertermittlerportal Online-Datenbank für Immobilienbewerter und Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. Immobilienjunioren



Antje Tormanski

Foto Antje Tormanski



Geodäsiestudium TU Dresden 2004-2010 mit anschließendem Vermessungsreferendariat in Thüringen von 2010-2012 jeweils mit Vertiefung in der Immobilienbewertung sowie Landesplanung und Bodenordnung. Von 2012 bis 2014 Leiterin der Abteilung Bewertung, Bebauungsplan- und Bodenordnungsverfahren im Vermessungsamt beim Magistrat der Stadt Offenbach am Main. Seit Juli 2014 Sachverständige Sprengnetter Immobilienbewertung in Berlin, seit 06/2019 zstzl am Standort BNA sowie seit Ende 07/2020 MRICS



Dr. Jürgen Gante

Foto Dr. Juergen Gante



Jürgen Gante studierte Vermessungswesen an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und promovierte zum Thema „Wohnungswirtschaftliche Markttransparenz durch Mietinformationen mittels Recht und Technik“. Zudem ist er im Redaktionsteam der Fachzeitschrift „immobilien & bewerten“ und als Autor für „Sprengnetter Immobilienbewertung – Lehrbuch und Kommentar“ tätig.


 

Weiterbildungspflicht


Mit der Teilnahme an dieser Ausbildung erhalten Sie insgesamt einen Nachweis von 38 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltungen entsprechen i.d.R. Punkt 2.4 (die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Die Ausbildungsmodule sind damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Diese Ausbildung ist bei der Sprengnetter Akademie als Weiterbildung im Umfang von 38 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Module aussagekräftige Teilnahmebescheinigungen zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

 


 

Ergänzende Informationen

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zu den Trainings vor Beginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Tagungsgetränke, Mittagessen und Imbiss sind im Falle von Präsenztrainings im Preis der Ausbildung enthalten. Etwaige Übernachtungs- oder Reisekosten trägt der Teilnehmende selbst.  Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ausbildung zum DEKRA Sachverständigen Immobilienbewertung D1 (+) PLUS

1.756,00 €*

Preise zzgl. MwSt. und zzgl. DEKRA-Prüfungsgebühren (315,- zzgl. MwSt.)

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: AUSB_D1PLUS.3