Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

WW71 | Update Beleihungswertermittlung – Rechtliche Neuerungen, aktuelles Aufsichtsrecht u. Bewertungsfälle

Produktinformationen "WW71 | Update Beleihungswertermittlung – Rechtliche Neuerungen, aktuelles Aufsichtsrecht u. Bewertungsfälle"

Web-Seminarzeiten:
Mo. 13.11.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr


Beschreibung:
Unser Update Beleihungswertermittlung mit rechtlichen Neuerungen, aktuellem Aufsichtsrecht und Bewertungsfällen ist ein Workshop zur Aktualisierung des Wissens für geprüfte Wertermittler

Am 7. Oktober 2022 ist im Bundesgesetzblatt die Pfandbriefrechtliche Änderungsverordnung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) vom 4. Oktober 2022 verkündet worden. Hierdurch wird u.a. die Beleihungswertermittlungsverordnung geändert. Die Änderungen sind am Tag nach der Verkündung, also am 8. Oktober 2022, in Kraft getreten und sind somit unmittelbar anzuwenden.

Als Wertermittler im Sinne der Beleihungswertermittlung ist es erforderlich, sein Wissen aktuell zu halten und seine Bewertungen in regelmäßigen Abständen einer qualitativen Überprüfung zu unterziehen. Unser Seminar „Update Beleihungswertermittlung“ gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über rechtliche Neuerungen, Bewertungstipps und zur aktuellen Auslegung der BelWertV. Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, Einzelsachverhalte aus Ihrer Bewertungspraxis anzubringen und gemeinsam mit unserem Experten zu diskutieren. Ferner können Sie im Vorfeld des Praxis-Workshops eine eigens erstellte Wertermittlung zur qualitativen Überprüfung und Kommentierung einreichen.

Inhalt:
Update von ausgewählten neuen bewertungsrelevanten Vorschriften, u.a.

  • BelWertV-Novelle - Überblick über alle wesentlichen Änderungen
  • Bewertungsrelevante Inhalte der MaRisk 2021 - bewertungsrelevante Aspekte
  • Methodische Themen
  • Inhalt von Wertermittlungen
  • Zur Bestimmung ausgewählter Bewertungsparameter - Einzelaspekte
  • Baurechtliche  Prüfung
  • Ermittlung der BGF
  • Ermittlung des Gebäudetyps und der Herstellungskosten
  • Bewertung von Lasten außerhalb des Grundbuches
  • Ansatz zur Berücksichtigung von ESG-Risiken

Highlights:
Wertermittelnde Personen, die die Grundlagenausbildung für Bewertungen nach § 24 absolviert haben und ihre Kenntnisse und Fertigkeiten aktualisieren und vertiefen möchten, erhalten in diesem Praxis Workshop einen umfassenden Überblick über rechtliche Neuerungen im Bau- und Mietrecht und zur aktuellen Auslegung der BelWertV durch die BaFin. Darüber hinaus haben die Teilnehmer haben die Möglichkeit, eigene Bewertungsfälle und Themen im Vorfeld einzubringen und im Workshop mit einem versierten Experten und Praktiker aktiv zu diskutieren und zu bearbeiten.

Ziele:
Auf der Grundlage des Basiswissens für wertermittelnde Personen (z.B. erworben durch e-Learning oder Grundlagenseminare) werden praxisnah Neuerungen dargestellt und Einzelsachverhalte vertieft.

Zielgruppe:
Dieses Seminar richtet sich gezielt an wertermittelnde Personen (Bewertungen nach § 24). Sie profitieren besonders als Immobiliengutachter und sachkundige Mitarbeiter sowie als Fach- und Führungskraft der Bereiche Marktfolge-/Markt, die Immobilienbewertungen prüfen und der Revision.

Für die Teilnahme sind Grundlagenkenntnisse der Wertermittlung, insbesondere Kenntnisse der Beleihungswertermittlung erforderlich.

Referent: Dr. Karsten Schröter

Dr. Karsten Schröter war bis 2019 zertifizierter Sachverständiger HypZert (F/M) und ist seitdem CIS HypZert (F) Alumni. Er ist aktives Mitglied der Prüfungskommission der HypZert GmbH und Vorsitzender der Prüfungskommission der EIPOSCert. In seiner aktiven hauptberuflichen Laufbahn war er lange Jahre Leiter der Bewertungsabteilung der Norddeutschen Landesbank Girozentrale. Heute betreibt er ein Sachverständigenbüro mit den Schwerpunkten Bildung, Beratung und Bewertung. Er verfügt über eine fast 30-jährige Erfahrung in der Immobilienbewertung.  Herr Schröter ist Referent bei verschiedenen Weiterbildungsanbietern, darunter bei der Sprengnetter Akademie. Er ist Mit-Herausgeber und Mit-Autor des FCH-Handbuches „Kreditwirtschaftliche Immobilienbewertung“, dessen 2. Auflage gerade vorbereitet wird. Ebenso ist er Verfasser des Kapitels „Beleihungswertermittlung“ im Lehrbuch Sprengnette und Autor verschiedener Fachartikel. Er war Mitautor beim „Kleiber“, 6. Und 7. Auflage und beim „Pohnert“. Er berät Kreditinstitute bei der Umsetzung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die Sicherheitenbewertung.  Herr Schröter erlernte zunächst den Beruf eines Malers, absolvierte auf der VHS das Abitur. Nach erfolgreichem Abschluss seines Studiums zum Berufschullehrer Bauwesen an der TU Dresden promovierte er zu einem baugestalterischen Thema. Er ist Immobilienwirt (Dipl. VWA) und absolvierte ein postgraduales Studium öffentliches und privates Baurecht.


Weiterbildungspflicht:

Web-Seminare werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Web-Seminar-Veranstaltungen Lernerfolgskontrollen durch. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 6 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 2.4 (Die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Der Workshop ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Sprengnetter Zertifizierung

Weiterbildungsnachweis:
Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie und bei der Sprengnetter Zertifizierung GmbH als Weiterbildung im Umfang von 6 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Ergänzende Informationen:

Sie erhalten alle Unterlagen (Skripte, Übungsaufgaben, Lernunterlagen, Vorlagen, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Online-Training vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Veranstaltungsinformationen.

WW71 | Update Beleihungswertermittlung – Rechtliche Neuerungen, aktuelles Aufsichtsrecht u. Bewertungsfälle

449,00 €*

Preise exkl. MwSt

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: WW71.6

Empfehlungen

Tipp
Sprengnetter Books Pro
Ganz im Zeichen der Digitalisierung wurde Sprengnetter Books entwickelt: Die Online Wissensdatenbank von Sprengnetter rund um das Thema Immobilienbewertung mit dem geballten Fachwissen von Sprengnetter – ein Must-have sowohl für Einsteiger als auch Experten.

43,99 €*

BWB | BelWert-Bewerter
Fortbildungsnachweis
18 Std. (MaBV)

1.399,00 €*

ProSa
Mit Sprengnetter ProSa erstellen Sie auch komplexe Gutachten ganz bequem - individuell, differenziert & nachvollziehbar! Mit ProSa setzen Sie nicht nur auf DIE Komplettlösung für Ihr Sachverständigenbüro, sondern auch auf die gesamte Bewertungskompetenz der Firma Sprengnetter. 

Preis auf Anfrage