Sicheres Einkaufen

WW97 | Praktische Anwendung der neuen Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung (BMF)

Produktinformationen "WW97 | Praktische Anwendung der neuen Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung (BMF)"

Web-Seminarzeiten:
Do. 25.11.2021 | 15:00 – 17:15 Uhr


Beschreibung:
Die Kaufpreisaufteilung beim Erwerb von Immobilien ist immer wieder Streitthema zwischen Steuerberatung und Finanzverwaltung. Kürzlich hat der Bundesfinanzhof entschieden, dass ein Finanzgericht die vertragliche Kaufpreisaufteilung nicht durch die mittels der Arbeitshilfe der Finanzverwaltung ermittelte Aufteilung ersetzen darf, da die Arbeitshilfe die von der Rechtsprechung geforderte Aufteilung nach den realen Verkehrswerten von Grund und Gebäude insbesondere wegen der Verengung der zur Verfügung stehenden Bewertungsverfahren auf das Sachwertverfahren und die Nichtberücksichtigung eines sog. Orts- oder Regionalisierungsfaktors bei der Ermittlung des Gebäudewerts nicht gewährleistet. 

Die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder haben infolge der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung die Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung modifiziert und mit aktuellem Stand vom Mai 2021 auf der Internetseite des BMF zur bundeseinheitlichen Anwendung zur Verfügung gestellt.

Hintergrund:
Die obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder haben die Arbeitshilfe zur Aufteilung eines Gesamtkaufpreises für ein bebautes Grundstück auf den Grund und Boden einerseits sowie das Gebäude anderseits unter Berücksichtigung der aktuellen höchstrichterlichen Rechtsprechung überarbeitet und mit aktuellem Stand vom Mai 2021 auf der Internetseite des Bundesministeriums der Finanzen zur bundeseinheitlichen Anwendung zur Verfügung gestellt. Infolge des BFH-Urteils vom 21. Juli 2020 - IX R 26/19 - ermöglicht die aktuelle Fassung der Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung nicht nur die Anwendung des Sachwertverfahrens, sondern unter bestimmten Voraussetzungen auch die Heranziehung des Vergleichs- und Ertragswertverfahren im Sinne des § 8 Absatz 1 Satz 1 und 2 ImmoWertV. Das Ergebnis der Arbeitshilfe stellt eine qualifizierte Schätzung dar, die sachverständig begründet widerlegbar ist.

Inhalt:

Grundsätzliche Aufteilungsproblematik
  • Kaufpreisaufteilung im Vertrag vs. schätzungsweise Aufteilung
  • Kritik an der bisherigen Arbeitshilfe durch den BFH
  • Anzuwendende Aufteilungsverfahren
  • Neue Arbeitshilfe des BMF
Praktische Anwendung anhand eines Beispielfalles
  • Sachwert- , Ertragswert- und Vergleichsverfahren
  • Berücksichtigung der Bodenrichtwerte
  • Regionalfaktor im Sachwertverfahren

Umgang mit bestandskräftigen Fällen

Sachverständigengutachten zur Kaufpreisaufteilung

  • Begründete Verfahrens- bzw. Methodenwahl
  • Sachgerechte Berücksichtigung aller wertbestimmenden Grundstücksmerkmale, einschließlich boG


Ihre Vorteile:

  • Sie sind up to date was die Aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung anbetrifft und erfahren aus erster Hand, worauf bei der praktischen Anwendung der neue Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung (BMF) zu achten ist.
  • Hoher Praxisbezug durch Anwendung anhand eines Beispielfalles
  • Fachlicher Austausch auf „Experten-Niveau
  • Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Know-how unseres Referenten
  • Sie erhalten mit den Seminarunterlagen eine kostenfreie Ausgabe der Fachzeitschrift I&B -immobilien & bewerten mit dem zugehörigen Fachartikel „Finanzverwaltung modifiziert die Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung“ von Michael Roscher.


Ziele:

In unserem 120-minütigen live Web-Seminar erfahren Sie einerseits, wie die neue Arbeitshilfe, die nunmehr neben dem Sachwertverfahren auch Aufteilungen nach dem Ertrags- und Vergleichswertverfahren ermöglicht, praktisch angewendet wird, einschließlich verfahrensrechtlicher Fragen. Anderseits wird aufgezeigt, was im Rahmen einer sachverständigen Stellungnahme zur Kaufpreisaufteilung zu beachten ist.


Referent: Michael Roscher
Dipl.-Finanzwirt (FH) Michael Roscher absolvierte ein Studium im Fachbereich Steuerverwaltungsdienst der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege Berlin und war anschließend von 1991 bis 2005 in verschiedenen Bereichen der Berliner Finanzverwaltung, insbesondere als Betriebsprüfer tätig. Seit 2006 ist er als Sachbearbeiter in der Bundesfinanzverwaltung insbesondere mit der Fortentwicklung des steuerrechtlichen Bewertungsrechts (u. a. Reform der Grundsteuer und Erbschaftsteuer) und der Novellierung der Vorschriften zur Verkehrswertermittlung von Grundstücken auf der Grundlage des Baugesetzbuchs (u. a. ImmoWertV und nachfolgende Richtlinien) befasst. Seit dem Jahre 2009 ist er geprüfter Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie), zudem ist er Fachbuchautor und Autor von wissenschaftlichen Beiträgen in entsprechenden Fachmagazinen.  


Weiterbildungspflicht:
Web-Seminare werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Web-Seminar-Veranstaltungen entsprechende Lernerfolgskontrollen durch.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 2 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt A 2.4 (Die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler sowie Punkt B 2 (Rechtliche Grundlagen) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienverwalter nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Web-Seminar ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).


Weiterbildungsnachweis:
Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie als Weiterbildung im Umfang von 2 Stunden anerkannt. Sie erhalten nach Absolvieren der Lernerfolgskontrolle im OnlineCampus eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.


Methodik:

  • Vortrag und Praxisaustausch im Wechsel
  • Interaktion ist jederzeit möglich und gewünscht
  • Daneben Beteiligung über Umfragen, offene Fragen und Berichte aus der eigenen Praxis


Veranstaltungsablauf:


Uhrzeit   Inhalt
15:00 Uhr Beginn und Begrüßung; Block I - Vortrag, Austausch und Diskussion
16:00 Uhr Pause
16:15 Uhr Block II - Vortrag, Austausch und Diskussion
17:15 Uhr ENDE


Ergänzende Informationen:
Sie erhalten alle Unterlagen (z. B. Skript. u. ä.) sowie den Zugang zum Live Web-Seminar vor Beginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Veranstaltungsinformationen.

Web-Seminarzugang:

Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Ihre Registrierung/Anmeldung bzw. Buchung im shop.sprengnetter.de muss zwingend mit einer personalisierten E-Mail-Adresse erfolgen und eindeutig zuzuordnen sein. Alle weiteren Informationen werden auf die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet.


Teilnahmeinformationen (Skript / Handout):

Die ergänzenden Informationen zum Web-Seminar wie das Skript oder ein Handout werden Ihnen nach Ihrer Buchung ebenfalls im Sprengnetter Online Campus freigeschaltet. In der Regel sollten Sie dort bis 48h vor der Veranstaltung alle Informationen bereitgestellt finden.


Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle:

Damit wir Ihnen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen können, die Sie als Nachweis z.B. gegenüber der Gewerbebehörde nutzen können, müssen wir Ihren Lernstand abfragen (z.B. mithilfe einer Lernerfolgskontrolle). In der Regel sind dies Fragen zum Inhalt der absolvierten Veranstaltung im Multiple-Choice-Verfahren. Unsere Veranstaltungen sind dann seitens der Behörden als begleitetes Selbststudium mit nachweisbarer Lernerfolgskontrolle durch den Anbieter der Weiterbildungsmaßnahme anerkennungsfähig. Das berechtigt uns wiederum, Ihnen die absolvierte Zeit auf der Teilnahmebescheinigung neben den Inhalten aufzuführen. Der Zugriff auf die Lernerfolgskontrolle erfolgt ebenfalls über den Sprengnetter Online-Campus. Diese wird Ihnen im Laufe der jeweiligen Veranstaltung im OnlineCampus freigeschaltet. Die Teilnahmebescheinigung erhalten unmittelbar nach erfolgreich absolvierter Lernerfolgskontrolle.


Web-Seminaranforderungen:

Zur Teilnahme an einem Web-Seminar oder Online Training der Sprengnetter Akademie benötigen Sie einen (Desktop-) Computer oder einen Laptop mit Internetzugang. Sie können wahlweise den Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers nutzen oder einen Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) anschließen. Auch die Kombination von Computer und Telefon ist möglich. Im letzteren Fall verfolgen Sie das Web-Seminar über Ihre Internetverbindung am Computer und wählen sich parallel per Telefon ein, um die Ausführungen des Moderators zu hören. Darüber hinaus ist es unbedingt erforderlich, dass Sie über eine integrierte oder extern anschließbare Webcam verfügen. Unsere Veranstaltungen leben von Interaktion und Austausch, der nur möglich ist, wenn Teilnehmende und Trainer sich gegenseitig sehen können. Wir verwenden für unsere Web-Seminare und Trainings die onlinebasierte Konferenzsoftware "ZOOM". Zoom-Meetings und Web-Seminare sind regelmäßig sehr interaktiv.

Anleitungen zur Software und zur Einwahl finden Sie unter den nachfolgenden Links. Für den Fall, dass Sie erstmalig an einem Web-Seminar teilnehmen, empfehlen wir Ihnen einen "Technikcheck" im Vorfeld der Web-Seminarveranstaltung durchzuführen.
Wenn Sie von einer Behörde, einer Bank oder einem Unternehmen mit strikten IT-Sicherheitsvorschriften teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt im Vorfeld den Technikcheck durchgeführt haben. So haben Sie im Falle von auftretenden Problemen noch ausreichend Zeit sich mit Ihrer IT-Abteilung in Verbindung zu setzen. In der Regel öffnen wir die Web-Seminarveranstaltungen ca. 15 min. vor dem eigentlichen Start. Wenn möglich, kommen Sie gerne schon früher in den Web-Seminarraum, dann haben wir gemeinsam noch etwas Zeit und die abschließende Möglichkeit die Verbindung zu testen.

Bei Fragen oder Problemen beraten wir Sie gerne!
Telefonisch: 02641 9130 4441 oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de


Info zum Sprengnetter OnlineCampus

Nach Buchung des Kurses finden Sie im linken Bildschirmmenu folgenden aufrufbaren Menüpunkt:

Image Online-Campus

Image Online-Campus

Accountmanagement Real Estate

Kompetenter Service und erstklassige Beratung
Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4441    oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Gruppenbild_Vertrieb

     

Stefan Münch
Account Manager Real Estate   

E-Mail: s.muench@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 1135

 

Bettina Weidenbach
Account Managerin Real Estate

E-Mail: b.weidenbach@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1093

 

Robin Drews
Account Manager Real Estate

E-Mail: r.drews@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1075

 

Vanessa Kuhl
Account Managerin Real Estate

E-Mail: v.kuhl@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1255

 

Payam Yousefi
Account Manager Real Estate

E-Mail: p.yousefi@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1058

 

Karlheinz Gockel
Vertriebsleiter Real Estate

E-Mail: k.gockel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1101

 

 

 
     

 

Akademie 
Aus- und Weiterbildung im Bereich der Immobilienwertermittlung
Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4000    oder per E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Gruppenbild_Akademie

   

Theresa Kotula
Seminarorganisation 

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Eike Jäger
Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Lukas Ley
Auszubildender Seminarorganisation

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Klara Schumacher
Auszubildende Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

   

Christian Fahrig
Aus- und Weiterbildungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Miranda Jaha
Qualifikationsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Marco Kaudel
Akademieleitung

E-Mail: m.kaudel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1085

WW97 | Praktische Anwendung der neuen Arbeitshilfe zur Kaufpreisaufteilung (BMF)
Terminauswahl

169,00 €*

Versandkostenfrei

Produktnummer: E-WW97.3

Zubehör

A01 | Grundlagen marktkonformer Immobilienbewertung - Einführung
Das Basiswissen rund um die Immobilienbewertung. Hier lernen Sie Grundlagen um Wertermittlungen durchzuführen, Wertgutachten zu lesen und deren Fehler zu erkennen.
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

613,00 €*

A02 | Grundlagen marktkonformer Immobilienbewertung - Vertiefung -
Das Basiswissen rund um die Immobilienbewertung - Teil 2. Hier lernen Sie Grundlagen um Wertermittlungen durchzuführen, Wertgutachten zu lesen und deren Fehler zu erkennen.
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

613,00 €*

Zubehör

A02 | Grundlagen marktkonformer Immobilienbewertung - Vertiefung -
Das Basiswissen rund um die Immobilienbewertung - Teil 2. Hier lernen Sie Grundlagen um Wertermittlungen durchzuführen, Wertgutachten zu lesen und deren Fehler zu erkennen.
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

613,00 €*

A01 | Grundlagen marktkonformer Immobilienbewertung - Einführung
Das Basiswissen rund um die Immobilienbewertung. Hier lernen Sie Grundlagen um Wertermittlungen durchzuführen, Wertgutachten zu lesen und deren Fehler zu erkennen.
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

613,00 €*