Sicheres Einkaufen
  02641 9130 4441
  immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Modulreihe "Sachverständige*r für Immobilienbewertung" (Blockbuchung von 7 Seminaren)

Modulreihe "Sachverständige*r für Immobilienbewertung" (Blockbuchung von 7 Seminaren)
4.737,52 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • Mod_B.2
Mit Buchung der Modulreihe "Sachverständige*r für Immobilienbewertung" buchen Sie direkt im... mehr
Produktinformationen "Modulreihe "Sachverständige*r für Immobilienbewertung" (Blockbuchung von 7 Seminaren)"

Präsenztermine
Bad Neuenahr

Kürzel Titel Datum
B01 Erstellung von Verkehrswertgutachten 02.07.2020 - 03.07.2020  
B02 Bewertung von Gewerbeimmobilien 20.08.2020 - 21.08.2020
B03 Zins- und Rentenrechnung, immobilienbezogene Rechte 25.09.2020 - 26.09.2020
B04 Einfluss bautechnischer Sachverhalte bei der Immobilienbewertung   30.10.2020 - 31.10.2020
B07

Beleihungswertermittlung (Einführung)

04.12.2020 - 05.12.2020 
B08 Gutachten-Werkstatt; Zulassungsgutachten  07.01.2021 - 08.01.2021
B05 Sachverständigenwesen; Honorierung und Haftung 04.02.2021 - 05.02.2021

Individuelle Terminabsprache unter: 0264191304441

Der Anteil an Bewertungs- und Beratungsbedarf in der Immobilienbranche nimmt stetig zu. Seit dem Einzug der IFRS (International Financial Reporting Standards) in die Konzernabschlüsse gilt für Bestandsimmobilien zwingend und für Betriebsimmobilien wahlweise eine jährliche Neubewertung vorzunehmen. Im Gegensatz zu anderen Vermögensgütern verhindern relativ lange Lebensdauern, geringe Transaktionshäufigkeiten und die Heterogenität von Immobilien dabei eine echte Bewertung durch den Markt. Die realitätsnahe Simulation dieses Marktes obliegt daher dem gutachterlichen Blick des Sachverständigen. Eigentümer großer Immobilienbestände, Fondsgesellschaften, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Projektentwickler, Banken und Versicherungenbedürfen sind auf deren Sachkompetenz zur fundierten Ermittlung von Werten und Renditen angewiesen.

Sie streben eine freiberufliche Sachverständigentätigkeit für die in der Immobilienbewertung weit überwiegend geforderten Standardaufgabenstellungen an - dann ist der Abschluss "Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie)" Ihr Abschluss!

Insbesondere Sie als

  • ​Architekt, Bau- oder Vermessungsingenieur
  • Betriebswirt, Grundstückswirtschaftler
  • ​Immobilienmakler
  • ​Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt
  • ​Mitglied eines Gutachterausschusses
  • Mitarbeiter eines Kreditinstituts, einer Finanzverwaltung etc.

schaffen sich mit diesem Abschluss die idealen Voraussetzungen zum Einstieg in eine haupt- oder nebenberufliche Sachverständigentätigkeit.

Haftungsrisiken entstehen, wenn Fehler in der Bewertung von Immobilien getätigt werden, denn für unsachgemäße Gutachten wird man schnell haftbar gemacht. Der Schaden kann dabei schnell in hohe Tausend Euro summen wachsen. Daher muss der Gutachter eine hieb- und stichfeste Bewertung erstellen, die den Wert einer Immobilie marktgerecht veranschlagt. Eine fachgerechte Marktwertermittlung erfordert neben einem Grundwissen bautechnischer Belange vor allem fundierte wertermittlungstechnische, finanzmathematische und juristische Fachkenntnisse. 

Die abschließende Prüfungsvorbereitung erfolgt durch das zweitägige Repetitorium: "Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien".

Bad Neuenahr | 11.-12.03.2021

Der Abschluss erfolgt durch die dreiteilige Abschlussprüfung zum Sachverständigen für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie).

Bad Neuenahr | 22.-23.04.2021

Verfügbare Downloads:
ProSa ProSa
2.028,00 €
AKuK AKuK
0,00 €
Zuletzt angesehen