Die Digitalisierung des Sachverständigen! (mit Dr. Hans Otto Sprengnetter)

Die Digitalisierung des Sachverständigen! (mit Dr. Hans Otto Sprengnetter)
689,00 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • WW50.1
Digitalisierung, Big Data und künstliche Intelligenz. Das "wertvollste Gut" eines... mehr
Produktinformationen "Die Digitalisierung des Sachverständigen! (mit Dr. Hans Otto Sprengnetter)"

Seminar-Zeiten | Seminar-Ort

24.07.2020 | Stuttgart Vienna House Easy Mo. Stuttgart

Inhalt:
Die Digitalisierung des Sachverständigen in der Immobilienbewertung - Digitalisierung, Big Data und künstliche Intelligenz​

Das "wertvollste Gut" eines Sachverständigen ist Zeit: seine eigene Arbeitszeit. Infolge des sich ständig verändernden sozialen und arbeitsbezogenen Umfelds bewegt sich der Sachverständige häufig in einem Spannungsfeld: Will er mehr Aufträge bearbeiten, muss er die Effizienz seiner Prozesse und somit den Durchlauf steigern!

Viele Bewertungssachverständige fühlen sich durch die Digitalisierung und durch die auf Big Data basierenden Produkte in ihrer Existenz bedroht. Denn häufig fehlt die Zeit, sich kritisch und wertschätzend mit dem Thema auseinanderzusetzen. Tatsächlich bieten sowohl die Digitalisierung als auch Big Data enorme Chancen für Sachverständige und deren Wertschöpfungsprozess.

Dr. Hans Otto Sprengnetter, Gründer und Visionär der Sprengnetter Immobilienbewertung, hatte bereits vor über 45 Jahren die Vision, Bewertungssachverständige fundiert auszubilden und sie anschließend in ihrer Praxis umfassend zu unterstützen. Bis heute nimmt er Einfluss auf politische Entscheidungen und Entwicklungen im Themenfeld der Immobilienbewertung.

In unserem eintägigen Exklusiv-Seminar zeigt Ihnen Dr. Sprengnetter den Status Quo der Digitalisierung in der Immobilienbewertung auf. Dabei vergleicht er den klassischen mit dem digitalisierten Immobilienbewertungsprozess und diskutiert mit Ihnen welche Tools der digitalen Welt an welcher Stelle effektiv brauchbar und effizienzsteigernd im täglichen Geschäft des Immobilensachverständigen einzusetzen sind. Seien Sie bei dieser exklusiven Veranstaltung dabei und gestalten Sie die Produkte von morgen aktiv mit!

  • Digitalisierung in der Immobilienbewertung
  • Historie und perspektivische Entwicklung
  • Risiken und Chancen
  • Status Quo
  • Digitalisierung im Sachverständigenbüro
  • Big Data: Fluch oder nutzbringender Segen
  • Digitale Unterlagenbeschaffung- und bearbeitung
  • Sprengnetter Marktdaten für Bewertungssachverständige
  • Überblick über die Welt der digitalen Tools
  • Live-Diskussion mit Expertengremium

Highlights:

  • Anschauen – ausprobieren – anwenden
  • Überblick zum Status Quo der Digitalisierung der Immobilienbewertung
  • Diskussion: "Welche digitalen Tools sind für den Sachverständigen effektiv brauchbar"
  • Test-Zugang zu ImmoWertReport, Sprengnetter ONE oder Sprengnetter Marktdaten
  • Seminarunterlagen bereits drei Tage vor Seminarbeginn in digitaler Form
  • Netzwerkaustausch

Referent: 

driessen_Shop_2004Sebastian Drießen

Seit Anfang 2019 ist Sebastian Drießen als Senior Expert Marktwertermittlung bei der Sprengnetter Immobilienbewertung tätig. Fünf Jahre lang zeichnete er als Leiter des Sprengnetter-Fachverlags verantwortlich, bevor er von 2016 bis Ende 2018 das Team Marktwertermittlung / International Valuation im Bereich der Forschung und Entwicklung bei Sprengnetter leitete. Er ist Sachverständiger für die Immobilienbewertung und Chefredakteur der Fachzeitschrift immobilien & bewerten. Seit 2014 ist Sebastian Drießen Dozent an der Sprengnetter Akademie und wurde hier im Jahr 2018 zum Referenten des Jahres gewählt.

Zielgruppe:

Sachverständige, Architekten, Ingenieure, Gutachter

Tagesablauf:

Fr. 24.07.2020
von 09:30 bis 17:00 Uhr

Thema: Kundenberatung und Akquise, Methodik
Abschluss/Ziel: Erfüllung Weiterbildungspflicht, Training / Methodenkompetenz
Zuletzt angesehen