Gerichtlicher Sachverständiger; Zwangsversteigerung und mehr

Gerichtlicher Sachverständiger; Zwangsversteigerung und mehr
710,63 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • C01
Deutschlandweit wurden im Jahr 2017 etwa 153.500 Wertermittlungen im Zusammenhang mit... mehr
Produktinformationen "Gerichtlicher Sachverständiger; Zwangsversteigerung und mehr"

Seminar-Zeiten | Seminar-Ort

20. - 21.11.2020 | Hamburg

Inhalt:

Deutschlandweit wurden im Jahr 2017 etwa 153.500 Wertermittlungen im Zusammenhang mit Ehescheidungen erstellt. Darüber hinaus vergeben Gerichte und Staatsanwaltschaften weitere Gutachtenaufträge, beispielsweise bei Zwangsversteigerungen oder Erbauseinandersetzungen. Entsprechend groß und beständig ist der Bedarf an Immobiliensachverständigen. Um jedoch in diesem spezifischen Umfeld zu bestehen, bedarf es höchster Professionalität. In diesem Seminar bekommen Sie neben dem umfangreichen rechtlichen und bewertungstheoretischen Fachwissen auch praktische Tipps für die produktive Zusammenarbeit mit den Gerichten und den Prozessbevollmächtigten. Machen Sie sich fit für Ihre erfolgreiche Arbeit als Immobiliensachverständiger vor Gericht.

 Ihre Seminar-Highlights:

  • Wertermittlungsanlässe, Zielsetzung und Verfahren
  • Rechtsgrundlagen (Zivilprozessordnung)
  • Beispiele für Auftragsschreiben und Beweisbeschlüsse der Gerichte
  • Auftragsabwicklung, Prinzipien der Gutachtenerstellung
  • Wertermittlungen im Rahmen von Zwangsversteigerungsverfahren (spezieller Gutachtenaufbau)
  • Wertermittlungen bei Ehescheidungen (insbesondere Erläuterung der BGH-Rechtsprechung zur Berücksichtigung von Wohnungsrechten und Nießbrauch im Zugewinnausgleich)
  • Wertermittlungen bei Erbauseinandersetzungen (u.a. Niederstwertprinzip)
  • Verhalten vor Gericht und Zusammenarbeit mit Richtern
  • Haftung bei Gerichtsgutachten

Referent:

Hintz_Shop_2004André Hintz

André Hintz ist als zertifizierter Sachverständiger (ZIS Sprengnetter Zert (AI)) in Sinzig und als Bausachverständiger im Finanzamt Neuwied tätig. Von 1991 bis 2016 war er bei der Sprengnetter Immobilienbewertung beschäftigt.

Seine langjährige Erfahrung als Bewertungssachverständiger bringt Herr Hintz u.a. auch seit 1996 als Seminarreferent der Sprengnetter Akademie GmbH und als ehrenamtliches Mitglied der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte in den Bereichen Osteifel-Hunsrück und Westerwald-Taunus ein.

Zielgruppe: 

​Das Seminar richtet sich an erfahrene Immobiliensachverständige.

Tagesablauf:

1. Seminartag:
von 09:30 bis 17:00 Uhr

2. Seminartag:
von 08:30 bis 16:00 Uhr

Hinweise:

Sie erhalten alle Seminarunterlagen bereits eine Woche vor Seminarbeginn in digitaler Form. 

Weiterbildungsnachweis:

Diese Seminar-Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie GmbH und der Sprengnetter Zertifizierung GmbH als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an das Sebinar eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Akademie oder der Zertifizierungstelle. Das Seminar bereitet Sie gleichzeitig auf die Prüfungen zum nach DIN EN ISO/IEC 17024 zertifizierten Sachverständigen der Sprengnetter Zertifizierung GmbH vor.

Art/Typ: Seminar, ZIS (WG)
Thema: Grundlagen der Immobilienwirtschaft
Ort: Berlin
Abschluss/Ziel: Erfüllung Weiterbildungspflicht, Zertifizierung
TIPP!
Zuletzt angesehen