Einfluss bautechnischer Sachverhalte bei der Immobilienbewertung

Einfluss bautechnischer Sachverhalte bei der Immobilienbewertung
710,63 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • B04.2
Durch die Erläuterung von Anforderungen an Gebäude und der Darstellung der Möglichkeiten... mehr
Produktinformationen "Einfluss bautechnischer Sachverhalte bei der Immobilienbewertung"

Seminarzeiten | Seminarort

07. - 08.09.2020 | Bad Neuenahr-Ahrweiler

Inhalt:

Durch die Erläuterung von Anforderungen an Gebäude und der Darstellung der Möglichkeiten deren Erfüllung bei verschiedenen konstruktiven Gebäudelösungen werden Ihnen Hinweise zur Einschätzung der Nachhaltigkeit von Erträgen gegeben. Anhand von Beispielen wird Ihnen vermittelt, wie Abweichungen des zum Ortstermin vorgefundenen oder zum Wertermittlungsstichtag anzusetzenden Gebäudezustandes vom "Normzustand" sachgerecht bei der Bewertung berücksichtigt werden können. Außerdem werden Ihnen die Möglichkeiten zum effektiven Erfassen von typischen Baumängeln und Bauschäden während des Ortstermins aufgezeigt und verschiedene Varianten zur Berücksichtigung deren Wertrelevanz dargestellt.

Highlights:

  • Ableitung erforderlicher Gebrauchseigenschaften aus den Gebrauchsanforderungen an die Bausubstanz
  • Einfluss von verschiedenen Randbedingungen auf die Ausführung von Baukonstruktionen
  • marktrelevante Berücksichtigung baulicher Sonderfälle bei der Bewertung
  • Grundlagen der Bauschadenskunde (Ursachen, Erkennungsmethoden, Kosten der Schadensbeseitigung)
  • Grenzen des Bestandsschutzes bei der Bewertung von Gebäuden
  • Grundlagen der Kostenschätzung bei verschiedenen Sachverhalten
  • Abschätzung eines möglichen merkantilen Minderwertes nach der Beseitigung von Baumängeln und -schäden

Ziele:

  • Grundlagen der Bauschadenskunde (Ursachen, Erkennungsmethoden, Kosten der Schadensbeseitigung)
  • Grundlagen der Kostenschätzung bei verschiedenen Sachverhalten
  • Erfassen von typischen Baumängeln und Bauschäden während des Ortstermin

Zielgruppe:

Bautechnische Grundkenntnisse oder der Besuch des Seminars A05

Referent:

Ulf Klingenschmidt

Seit 2003 im Bereich Qualität-, Kredit- und Risikomanagement tätig. Seit 2011 Leiter einer Abteilung für Wertermittlung bei einer Bausparkasse. "Eine regelmäßige Weiterbildung ist der beste Garant für ein überzeugendes Ergebnis." - Ulf Klingenschmidt ist Vorsitzender des Sprengnetter Expertengremiums der Region Nordbaden und vom DEKRA zertifizierter Bauschadensachverständiger.

  • 2004 Sachverständiger für Immobilienbewertung (Sprengnetter Akademie)
  • 2012 öffentlich-rechtlich zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Mieten und Pachten
  • 2013 Diplom-Wirtschaftsingenieur (Fach-)Hochschule Kaiserslautern
  • 2019 DEKRA zertifizierter Bauschadensachverständiger

Weiterbildungsnachweis: 

Mit der Teilnahme am Seminar erhalten Sie einen Nachweis von 12 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte des Seminars entsprechen Punkt 2.4 (die Wertermittlung )der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Seminar ist damit anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Darüber hinaus ist die Seminar-Veranstaltung bei der Sprengnetter Akademie GmbH und der Sprengnetter Zertifizierung GmbH als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an das Seminar unabhängig vom Ergebnis des Kompetenztests eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde o.a. Institutionen.

Seminarablauf:

Erster Seminartag

Uhrzeit  Inhalt
09:30 Uhr Beginn
ca. 11:00-11:15 Uhr Frühstückspause
13:00-14:00Uhr Mittagspause
ca. 15:30-15:45  Uhr Kaffeepause
 17:00 Uhr  Ende

Zweiter Seminartag

Uhrzeit  Inhalt
08:30 Uhr Beginn
ca. 10:00-10:15 Uhr Frühstückspause
12:00-13:00Uhr Mittagspause
ca. 14:30-14:45  Uhr Kaffeepause
 16:00 Uhr  Ende

 

Ergänzende Informationen:

In den Seminargebühren sind Tagungsgetränke, Imbiss und Mittagessen enthalten. Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungaufgaben, etc.) einige Tage vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form.

Veranstaltungsort:

Sprengnetter Forum, Heerstraße, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Art/Typ: Ausbildung, Seminar
Thema: Immobilienbewertung
Ort: Bad Neuenahr, Bremen, Hamburg, München
Abschluss/Ziel: Ausbildungsabschluss, Erfüllung Weiterbildungspflicht
Verfügbare Downloads:
TIPP!
NEU
Zuletzt angesehen