Analyse und Abbildung des Immobilienmarktes

Analyse und Abbildung des Immobilienmarktes
729,01 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • D06
Verschaffen Sie sich mit diesem Seminar einen umfassenden Einblick in die Ableitung und... mehr
Produktinformationen "Analyse und Abbildung des Immobilienmarktes"

Seminarzeiten:
Do. 03.09.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Fr. 04.09.2020 | 08:30 - 16:00 Uhr

Verschaffen Sie sich mit diesem Seminar einen umfassenden Einblick in die Ableitung und Verwendung von Liegenschaftszinssätzen, Sachwert- und Vergleichsfaktoren sowie Indexreihen und Umrechnungskoeffizienten. Lernen Sie, die angebotenen Marktdaten zu vergleichen, zu hinterfragen und auf aktuelle Entwicklungen anzupassen.
Die den Markt abbildenden Wertermittlungsmodelle und die Verfahren zur qualitativen und quantitativen Marktanalyse werden kritisch erörtert und verglichen. Den Schwerpunkt bilden die Wohnimmobilien. Schauen Sie hinter die Verfahrensweisen und Möglichkeiten der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte im Vergleich zu anderen Anbietern. Was ist zu tun, wenn erforderliche örtliche Marktdaten nicht (vollständig) zur Verfügung stehen? Wie führt man einfache Kaufpreisanalysen zur Ableitung belastbarer Marktdaten selber durch?

Ihre Seminar-Highlights:

  • Verfahrensweisen und statistische Grundlagen zur Ableitung erforderlicher Daten der Wertermittlung
  • Folgerungen aus den aktuellen Rechtsvorschriften und Wertermittlungsrichtlinien
  • Bodenrichtwerte: Ableitung, Zonenbildung, gesetzliche Anforderungen, kaufpreisarme Lagen
  • Sachwertfaktoren: Analyse der Wertermittlungsmodelle, bundesdurchschnittliche Sachwertfaktoren nach Sprengnetter, eigenständige Ableitung örtlicher Sachwertfaktoren
  • Vergleichsfaktoren: Kaufpreisanalyse, Ableitung auf der Basis mehrdimensionaler Schätzfunktionen, Anpassung an das Bewertungsobjekt
  • Liegenschaftszinssätze: Berechnung im Einzelfall, Bildung von Durchschnitten, Analyse der Abhängigkeiten, Referenzsystem nach Sprengnetter
  • Indexreihen und Umrechnungskoeffizienten: Ableitung, Übertragung und Verwendung im Bewertungsfall
  • Verfahrensweise bei fehlenden Daten
Thema: Methodik
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen