Sicheres Einkaufen
  02641 9130 4441
  immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Bauplanungs- und Bauordnungsrecht

Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
710,63 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • E-C06.10
In diesem Seminar werden Ihnen die für die Grundstückswertermittlung bedeutsamen Anforderungen... mehr
Produktinformationen "Bauplanungs- und Bauordnungsrecht"

Web-Seminarzeiten:

30.10.2020 | 09:30 bis 17:00 Uhr
31.10.2020 | 08:30 bis 16:00 Uhr

Inhalt:

In diesem Seminar werden Ihnen die für die Grundstückswertermittlung bedeutsamen Anforderungen aus den Bereichen des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts mit ihren Querbezügen zum europäischen und nationalen Umweltrecht vertiefend dargestellt. Dieses Know How ist unverzichtbar bei der Bewertung des wirtschaftlichen Nutzungspotenzials eines Grundstücks im Rahmen der Immobilienbewertung insbesondere im gewerblichen und im Bereich der Spezialimmobilien.

Highlights:

  • Zulässigkeit von Vorhaben (§§ 29 bis 37 BauGB)
  • Bauleitplanung (§§ 1 bis 13a BauGB)
  • Baunutzungsverordnung (BauNVO)
  • sonstige Instrumente zur Schaffung von Baurechten
  • Schnittstellen mit dem Bauordnungsrecht
  • Erschließung

Referent:

Ute Mitschang

Mitschang, Ute Studium der Raum- und Umweltplanung an der Universität Kaiserslautern 1986-1993; von 1993 bis 2002 selbständig mit dem "Planungsbüro B-Plan"; seit 2002 Gesellschaftsgeschäftsführerin der Plan+Consult Mitschang GmbH; die Aufgabenschwerpunkte liegen in der städtebaulichen Planung, insbesondere der kommunalen Bauleitplanung, in der Beratung bei komplexen Vorhaben für öffentliche und private Planungs- und Vorhabenträger sowie in der Ausarbeitung von städtebau- und umweltschutzbezogenen Fachgutachten und Stellungnahmen.

Zielgruppe:

- Sachverständige, Alle Bau- und Umweltrecht- Interessierte
- Grundkenntnisse über die Bauleitplanung und Zulässigkeit von Vorhaben sind von Vorteil.

 

Weiterbildungsnachweis

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 12 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 2.4 (die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Die Veranstaltung ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Diese Veranstaltung ist darüber hinaus bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden anerkannt. Die Sprengnetter Zertifizierung GmbH erkennt diese Veranstaltung ebenfalls als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden an. Im Nachgang an die Veranstaltung erhalten Sie eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde, der Zertifizierungsstelle oder weiteren Institutionen.

Veranstaltungsablauf:

Erster Veranstaltungstag

Uhrzeit  Inhalt
09:30 Uhr Beginn
11:00 Uhr Frühstückspause
13:00 Uhr Mittagspause
15:30 Uhr Kaffeepause
17:00 Uhr Ende


Zweiter 
Veranstaltungstag

Uhrzeit  Inhalt
08:30 Uhr Beginn
10:00 Uhr Frühstückspause
12:00 Uhr Mittagspause
14:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Ende

 

Hinweis zum Web-Seminar Zugang:

Den Zugang zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der Webinarsoftware (Zoom). Weiterführende Informationen sowie möglichkeiten zum Test der Software finden Sie unter dem Tab "Webinarinformationen"

Art/Typ: Seminar, ZIS (WG)
Thema: Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
Ort: Bad Neuenahr, Berlin, Hamburg, München
Abschluss/Ziel: Erfüllung Weiterbildungspflicht, Zertifizierung
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen