Erstellung von Verkehrswertgutachten | Web-Seminar

Erstellung von Verkehrswertgutachten | Web-Seminar
583,90 €

inkl. MwSt.

Webinartermine:

  • E-B01.3
Ein Gutachten zu erstellen ist mehr als nur die sachgerechte Anwendung der... mehr
Produktinformationen "Erstellung von Verkehrswertgutachten | Web-Seminar"

Webinarzeiten:
01.09.2020 | 09:30 bis 17:00 Uhr
02.09.2020 | 08:30 bis 16:00 Uhr

Inhalt:

Ein Gutachten zu erstellen ist mehr als nur die sachgerechte Anwendung der Wertermittlungsverfahren. Zu der besonderen Sachkunde eines Sachverständigen gehört auch die Fähigkeit, einen Sachverhalt zu bearbeiten, zu verifizieren und das Ergebnis in Gutachtenform darzustellen, dass die Feststellungen und Überlegungen nachvollziehbar und plausibel sind.

Das Seminar vermittelt Ihnen die hierfür erforderlichen Kenntnisse bezüglich Aufbau, Form und Inhalt eines Verkehrswertgutachtens. Gleichzeitig werden Sie anhand von Beispielen sensibilisiert für in der Praxis auftretende Besonderheiten und erhalten Hilfestellungen sowohl bei deren Berücksichtigung in der Wertermittlung als auch bezüglich deren sprachliche Umsetzung in der schriftlichen Gutachtenausarbeitung.

Nach dem Seminar werden Sie insbesondere die Erstellung der Zulassungsgutachten nicht mehr als "Hürde", sondern als effektive Vorbereitung auf die Prüfung und die praktische Sachverständigentätigkeit empfinden.

Highlights:

  • Gutachtenerstellung (grundsätzliche Anforderungen an Gutachten nach Form, Inhalt und Aufbau)
  • Gutachtenverwaltung/Büroorganisation (Ausstattung, Auftragsbuch, Aufbewahrungspflicht etc.)
  • Auftragsannahme und -bearbeitung (von der telefonischen Anfrage bis zum Sachverständigenvertrag)
  • Gutachtenvorbereitung (Beschaffung der Objektunterlagen, Erhebung erforderlicher Informationen (zuständige Behörden, Hilfsmittel, etc.), Auswertung der Unterlagen sowie Durchführung des Ortstermins
  • Anwendung der Wertermittlungsverfahren bezogen auf konkrete Bewertungsobjekte; gemeinsame Durchführung der Ertrags- und Sachwertermittlung für ein bebautes Grundstück
  • Gutachtenprüfung / Diskussion anhand praktischer Beispiele; hierfür können Sie komplette Gutachten(-entwürfe) bis 7 Tage vor dem Seminar als PDF-Dokument auf CD-ROM/DVD und als Papierausdruck einreichen.

Ziele:

  • Sachverhalte richtig bearbeiten und plausibel und nachvollziehbar darstellen können
  • Erlernen von jeglichen Schritten der Gutachten bearbeitung 
  • Wertermittlungsverfahren richtig anwenden 

Zielgruppe:

Insbesondere Sie als Bankmitarbeiter, Gutachter, Risikomanager, Makler, Architekt sind ganz besonders angesprochen.

Referent:

Andreas Schories

 

Weiterbildungsnachweis:

Webinare werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Webinar-Veranstaltungen Lernerfolgskontrollen durch.Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 13 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 2.4 (die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Webinar ist damit anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 13 Stunden anerkannt. Die Sprengnetter Zertifizierung GmbH erkennt diese Veranstaltung ebenfalls als Weiterbildung im Umfang von 13 Stunden an. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Webinarzugang:

Den Zugang zum Webinar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Webinarsoftware (Zoom oder GotoWebinar)

Webinarablauf:

Erster Webinartag

Uhrzeit  Inhalt
09:30 Uhr Beginn
ca. 11:00 - 11.15 Uhr Frühstückspause
13:00 - 14:00 Uhr Mittagspause
15:30 - 15:45 Uhr Kaffeepause 
 17:00 Uhr  Ende

Zweiter Webinartag

Uhrzeit  Inhalt
08:30 Uhr Beginn
ca. 10:00 - 10.15 Uhr Frühstückspause
12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause
14:30 - 14:45 Uhr Kaffeepause 
 16:00 Uhr  Ende

Ergänzende Informationen:

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungaufgaben, etc.) einige Tage vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form.

Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen