Sicheres Einkaufen
  02641 9130 4441
  immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Verkehrssicherungs- und Betreiberverantwortungsmängel bei Immobilien | Web-Seminar

Verkehrssicherungs- und Betreiberverantwortungsmängel bei Immobilien | Web-Seminar
242,72 €

inkl. MwSt.

Webinartermine:

  • E-WW41.2
Verkehrssicherungs- und Betreiberverantwortungsmängel bei Immobilien sachverständig erkennen... mehr
Produktinformationen "Verkehrssicherungs- und Betreiberverantwortungsmängel bei Immobilien | Web-Seminar"

Web-Seminarzeiten:

06.10.2020 | 09:00 - 12:00 Uhr

 

Inhalt:

 

Verkehrssicherungs- und Betreiberverantwortungsmängel bei Immobilien sachverständig erkennen und bewerten - Denn: Eigentum verpflichtet! – Daraus resultieren eine Vielzahl von Handlungsverpflichtungen für Immobilienbesitzer und Betreiber, die schnell zur Haftungsfalle werden können. So hat der aktuelle Eigentümer eines Gebäudes für bauliche Defizite bei Anforderungen, z.B. an den Brandschutz, gerade zu stehen, selbst, wenn der Vorbesitzer diese – oft selbst mangels Kenntnis – nicht ausreichend erfüllt hat. Hieraus entstehen nicht selten Nachrüstverpflichtungen, die beträchtliche Größen annehmen können. Diese sind in der Wertermittlung als boG zu berücksichtigen!

“Gebäude sind so instand zu halten und zu ändern, dass niemand gefährdet wird” – so eine der zentralen Schutzzielforderungen des Baurechts. Dies erlegt dem Eigentümer einer Immobilie ein hohes Maß an Verantwortung auf! Gerade die Themenbereiche Brandschutz und Absturz- und Sturzsicherungen bergen eine Vielzahl von Sachverhalten, die in der Praxis regelmäßig Defizite aufweisen, was im Schadensfall zur Haftung führen kann. Für nicht erfüllte Anforderungen haftet zunächst der jeweilige Gebäudeeigentümer, d.h. dieses Risiko geht beim Verkauf auf den Erwerber über! Lernen Sie im Webinar die wesentlichen Grundzüge anhand ausgewählter Beispiele aus den Bereichen Brandschutz und Absturz- und Sturzsicherung erkennen und zuverlässig wertrelevant bewerten und begründen.

  • Bedeutung der Generalschutzklausel des Baurechts
  • Erläuterung der Brandschutzziele des Baurechts und deren Auswirkungen
  • Betreiberverantwortung und Verkehrssicherung – Einordnung hinsichtlich der Wertermittlung
  • Bedeutung von Bestandsschutz, Nachrüstverpflichtung und Gefährdungsanalyse für Betreiber 
  • häufige wertrelevante Brandschutzmängel erkennen und bewerten 
  • häufige wertrelevante Absturzsicherungsmängel innen und außen erkennen und bewerten 
  • Mängel bei Wartung und Instandhaltung sachverständig bewerten
  • Besprechung typischer Beispiele anhand von Praxisfällen des Referenten

Highlights:

  • Überblick über wichtigste Landesbaurechtliche Regelungsgrundlagen 
  • Betreiberverantwortung, Verkehrssicherung und Bestandschutz – ein Spannungsfeld 
  • wichtigste brandschutztechnische Schutzziele und daraus resultierende Anforderungen
  • weitere wichtige Schutzziele für Immobilieneigentümer
  • Abweichungen erkennen und sachverständig bewerten 

Ziele:

Lernen Sie im Webinar die wichtigsten baurechtlichen Schutzziele im Hinblick auf die allgemeine Verkehrssicherungspflicht und daraus resultierende wesentliche Anforderungen kennen und daraus resultierende Defizite erkennen. Machen Sie sich mit dem Prinzip einer Gefährdungsanalyse vertraut, um die Wertrelevanz (bau-)technischer Sachverhalte zuverlässig einordnen und Nachrüstungsbedarf bewerten zu können.

 

Referent:

 

Dipl.-Ing., MBA & Eng. Günther Hundsrucker

Beratender Ingenieur, Sachverständiger für die Bewertung von Immobilien und für Beleihungswertermittlung, sowie Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Gastdozent der Beuth Hochschule Berlin für Facility Management

Herr Hundsrucker berät langjährig Unternehmen aller Größenordnungen zu Fragen der Verkehrssicherung und Betreiberverantwortung in ihrem Objektbestand, woraus sein umfangreicher Praxiserfahrungsschatz resultiert. Er gibt dieses Wissen auch langjährig an Studierende der Fachrichtung Facility Management weiter. Seit über 10 Jahren ist Herr Hundsrucker Sachverständiger für Wertermittlung und für Schäden an Gebäuden und kennt die Wertrelevanz bautechnischer Themen in Gutachten aus erster Hand!

 

Weiterbildungsnachweis:

Web-Seminare werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Webinar-Veranstaltungen Lernerfolgskontrollen durch. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 3 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 2.4 (die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Web-Seminar ist damit anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 3 Stunden anerkannt. Die Sprengnetter Zertifizierung GmbH erkennt diese Veranstaltung ebenfalls als Weiterbildung im Umfang von 3 Stunden an. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Web-Seminarzugang:

Den Zugang zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Web-Seminarsoftware (Zoom oder GotoWebinar).

Ergänzende Informationen:

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungaufgaben, etc.) einige Tage vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form.

Web-Seminarzugang   Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer... mehr

Web-Seminarzugang 
Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Web-Seminarsoftware (Zoom oder GoToWebinar). In der Regel sollten Sie bis 24h vor der Web-Seminarveranstaltung einen Zugang per E-Mail erhalten haben. Bei Buchung am gleichen Tag erfolgt der Zugang bis kurz vor der Web-Seminarveranstaltung.

Bitte beachten Sie unbedingt den nachfolgenden Hinweis:
Ihre Registrierung/Anmeldung bzw. Buchung im shop.sprengnetter.de muss zwingend mit einer personalisierten E-Mail-Adresse erfolgen und eindeutig zuzuordnen sein. Die E-Mail mit den Zugangsinformationen erfolgt immer an die E-Mailadresse, die bei der Buchung hinterlegt worden ist. Darüber hinaus werden die weiteren Informationen wie Skript, Teilnahmebescheinigung etc. ebenfalls immer an die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet. Bei Firmenbuchungen können Vorname/Name und die E-Mailadresse des Teilnehmers im Kommentarfeld im Buchungsprozess hinterlegt werden.

Teilnahmeinformationen (Skript / Handout)
Die ergänzenden Informationen zum Web-Seminar wie das Skript oder ein Handout erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail. In der Regel sollten Sie bis 24h vor der Web-Seminarveranstaltung diese Informationen erhalten haben. Bei Buchung am gleichen Tag erfolgt die Zustellung bis kurz vor der Web-Seminarveranstaltung.

Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle
Damit wir Ihnen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen können, die Sie als Nachweis z.B. gegenüber der Gewerbebehörde nutzen können, müssen wir Ihren Lernstand abfragen (z.B. mithilfe einer Lernerfolgskontrolle). In der Regel sind dies Fragen zum Inhalt des durchgeführten Web-Seminars im Multiple-Choice-Verfahren. Das Web-Seminar ist dann seitens der Behörden als begleitetes Selbststudium mit nachweisbarer Lernerfolgskontrolle durch den Anbieter der Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Das berechtigt uns wiederum, Ihnen die absolvierte Zeit auf der Teilnahmebescheinigung neben den Inhalten aufzuführen.
Die Lernerfolgskontrolle erhalten Sie i.d.R. mit den Teilnahmeinformationen, verbunden mit der Aufforderung, diese nach Absolvieren des Web-Seminars ausgefüllt an uns zurückzuschicken bzw. per E-Mail zu beantworten. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach Prüfung der Web-Seminaranwesenheit und Lernerfolgskontrolle bis spätestens sieben Werktage nach Rücksendung der Lernerfolgskontrolle.

Web-Seminaranforderungen - Voraussetzung zur Teilnahme
Zur Teilnahme an einem Web-Seminar der Sprengnetter Akademie benötigen Sie einen (Desktop-) Computer oder einen Laptop mit Internetzugang. Sie können wahlweise den Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers nutzen oder einen Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) anschließen. Auch die Kombination von Computer und Telefon ist möglich. Im letzteren Fall verfolgen Sie das Web-Seminar über Ihre Internetverbindung am Computer und wählen sich parallel per Telefon ein, um die Ausführungen des Moderators zu hören. Je nach Web-Seminar und Referent findet ein direkter Dialog (via Mikrofon/Telefon) zwischen Referent und Teilnehmenden statt. 
Wir verwenden für unsere Web-Seminare die onlinebasierte Web-Seminarsoftware "GoToWebinar" sowie die onlinebasierte Konferenzsoftware "ZOOM". Zoom-Meetings und Web-Seminare sind regelmäßig sehr interaktiv. Daher empfehlen wir, dass Sie zusätzlich über eine (integrierte) Webcam verfügen, um sich bei Bedarf auch per Video zuschalten zu können. Alternativ können Sie sich auch per USB-Webcam per Video zuschalten.
Anleitungen zur jeweiligen Software und zur Einwahl in die Software finden Sie unter den nachfolgenden Links:

Web-Seminar-/Konferenzteilnahme mit Zoom

Web-Seminardurchführung / Technikcheck
Für den Fall, dass Sie erstmalig an einem Web-Seminar teilnehmen, empfehlen wir Ihnen einen "Technikcheck" im Vorfeld der Web-Seminarveranstaltung durchzuführen.

Technikcheck und Teilnahme an einer Testveranstaltung mit GoToWebinar

Technikcheck und Teilnahme an einem Testmeeting mit Zoom

Wenn Sie von einer Behörde, einer Bank oder einem Unternehmen mit strikten IT-Sicherheitsvorschriften teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt im Vorfeld den Technikcheck durchgeführt haben. So haben Sie im Falle von auftretenden Problemen noch ausreichend Zeit sich mit Ihrer IT-Abteilung in Verbindung zu setzen.
In der Regel öffnen wir die Web-Seminarveranstaltungen ca. 15 min. vor dem eigentlichen Start. Wenn möglich, kommen Sie gerne schon früher in den Web-Seminarraum, dann haben wir gemeinsam noch etwas Zeit und die abschließende Möglichkeit die Verbindung zu testen.

Bei Fragen oder Problemen beraten wir Sie gerne!
Telefonisch: 02641 9130 4441 oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

MarktWert-Makler MarktWert-Makler
1.266,26 €
Zuletzt angesehen