Sicheres Einkaufen
  02641 9130 4441
  immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Das neue JVEG: Sachverständigen-Update – das müssen Sie als Sachverständiger wissen!

Das neue JVEG: Sachverständigen-Update – das müssen Sie als Sachverständiger wissen!
219,00 €

inkl. MwSt.

Webinartermine:

  • E-WW64.2
Am 1. Januar 2021 wird das neue JVEG in Kraft treten, in dem die Vorschriften für die... mehr
Produktinformationen "Das neue JVEG: Sachverständigen-Update – das müssen Sie als Sachverständiger wissen!"

Web-Seminarzeiten:
Do. 04.03.2021 | 15:00 – 17:00 Uhr

Die Vergütung für Ihr Gerichts-Gutachten bemisst sich nach dem JVEG. Sie haben natürlich ein vitales Interesse daran, die bestmögliche Vergütung abzurechnen, ohne das Gericht und die streitenden Parteien zu verärgern. Im Seminar erfahren Sie, welche Positionen abrechenbar sind und welcher Stundensatz für Ihre Berufsgruppe gilt. Denn Anfang Januar 2021 ist die neue Fassung des JVEG in Kraft getreten.


Im Web-Seminar mit unserer Expertin Karin Scheungrab beantworten wir u.a. die folgenden Fragen:

  • Ab wann müssen Sie die neuen Regelungen anwenden?
  • Übergangsrecht und -richtlinien
  • Was genau hat sich verändert?
  • Bekommen ich mehr Geld? 

Hintergrund:
Am Freitag, 18. Dezember 2020, hat das Kostenrechtsänderungsgesetz (KostRÄG 2021) nach dem Bundestag auch den Bundesrat passiert. Nach der Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten ist es am 1. Januar 2021 in Kraft getreten. Dementsprechend ändern sich die Honorarsätze im Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG).

Inhalt:

  • Abrechenbare Leistungen gemäß JVEG (neu)!
    - Was kann ich abrechnen und was nicht?

    - Was gehört in eine korrekte und strukturierte Abrechnung?
    - Welche Stundensätze gelten für mein Gewerk bzw. für meine Leistung?
  • Was hat sich genau geändert: Gegenüberstellung alte und neue Gesetzesstruktur
  • Anwendung der neuen Regelungen
  • Verjährungsfristen

Ihre Vorteile:

  • Sie erfahren alle relevanten Änderungen im Kostenrechtsänderungsgesetz (KostRÄG 2021) und im Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz (JVEG) sowie deren Auswirkungen auf die tägliche Arbeit aus erster Hand
  • Nach dem Web-Seminar wissen Sie, was seit 1. Januar 2021 beachtet werden muss
  • Profitieren Sie von der Erfahrung und dem Know-how unserer Referentin

Ziele:
Ziel des Seminars ist es, einen Überblick über die Neuerungen des JVEG und dessen Auswirkung auf die Gutachtertätigkeit zu verschaffen. Wir vermitteln in 2 Stunden die wesentlichen Änderungen und zeigen auf, was Sie in Ihrem Berufsalltag unbedingt beachten müssen.

Referentin:
Dipl. Rechtspflegerin (FH) Karin Scheungrab
Frau Karin Scheungrab war sieben Jahre beim AG, LG und OLG München als aktive Rechtspflegerin, u.a. Mahnabteilung, Kostenfestsetzung, Vollstreckungsgericht tätig.

  • Sieben Jahre Office Managerin einer großen internationalen Sozietät 
  • Zertifizierte Datenschutzkonsultantin und externe Datenschutzbeauftragte
  • Seit 1990: Bundesweite Tätigkeit als Dozentin für Rechtsanwaltskammern, Anwaltvereine, BDIU u.a. Seminaranbieter im Themenspektrum:
    - Anwaltliches Kostenrecht
    - Nationales und europäisches Vollstreckungsrecht
    - Insolvenzrecht
    - Forderungs- und Kanzleimanagement
  • Seit 1990: Inhouse-Seminare für Anwälte, Banken, Inkassounternehmen, Notare, Rechtsabteilungen
  • Seit 1994: Autorin von Fachbeiträgen und Fachbüchern, Herausgeberin und Autorin beim Beck-Verlag, Boorberg-Verlag, Notarverlag, IWW-Institut

Weiterbildungspflicht:
Webinare werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Webinar-Veranstaltungen Lernerfolgskontrollen durch. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 2 Weiterbildungsstunde. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 3 (Rechtliche Grundlagen) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Webinar ist damit anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).
https://www.gesetze-im-internet.de/gewo_34cdv/anlage_1.html

Weiterbildungsnachweis:
Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 2 Stunde anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Hinweis zum Web-Seminarzugang:
Den Zugang zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung in einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Webinarsoftware (Zoom oder GoToWebinar).

Ergänzende Informationen:
Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) einige Tage vor Web- Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form.

Art/Typ: Webinar
Thema: Bautechnik und Bauschäden, Beleihungswertermittlung, Gewerbeimmobilien, Grundlagen der Immobilienwirtschaft, Gutachtenerstellung, Immobilien-Wertermittlung, Immobilienbewertung, immobilienbezogene Rechte, Immobilienmarkt, Miet- und Pachtrecht, Recht (Grundlagen und Vertiefung), Sachverständigenwesen, Spezialisierung, Spezialisierung - ZERT ZIS WG, Städtebauliche Wertermittlung, Wohnungen und Teileigentum, Zulassungsgutachten
Ort: Online
Abschluss/Ziel: Erfüllung Weiterbildungspflicht, Praxistraining, Training / Methodenkompetenz, Zertifizierung
Web-Seminarzugang: Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer... mehr

Web-Seminarzugang:
Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Web-Seminarsoftware (Zoom oder GoToWebinar). In der Regel sollten Sie bis 24h vor der Web-Seminarveranstaltung einen Zugang per E-Mail erhalten haben. Bei Buchung am gleichen Tag erfolgt der Zugang bis kurz vor der Web-Seminarveranstaltung.

Bitte beachten Sie unbedingt den nachfolgenden Hinweis:
Ihre Registrierung/Anmeldung bzw. Buchung im shop.sprengnetter.de muss zwingend mit einer personalisierten E-Mail-Adresse erfolgen und eindeutig zuzuordnen sein. Die E-Mail mit den Zugangsinformationen erfolgt immer an die E-Mailadresse, die bei der Buchung hinterlegt worden ist. Darüber hinaus werden die weiteren Informationen wie Skript, Teilnahmebescheinigung etc. ebenfalls immer an die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet. Bei Firmenbuchungen können Vorname/Name und die E-Mailadresse des Teilnehmers im Kommentarfeld im Buchungsprozess hinterlegt werden.

Teilnahmeinformationen (Skript / Handout):
Die ergänzenden Informationen zum Web-Seminar wie das Skript oder ein Handout erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail. In der Regel sollten Sie bis 24h vor der Web-Seminarveranstaltung diese Informationen erhalten haben. Bei Buchung am gleichen Tag erfolgt die Zustellung bis kurz vor der Web-Seminarveranstaltung.

Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle:
Damit wir Ihnen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen können, die Sie als Nachweis z.B. gegenüber der Gewerbebehörde nutzen können, müssen wir Ihren Lernstand abfragen (z.B. mithilfe einer Lernerfolgskontrolle). In der Regel sind dies Fragen zum Inhalt des durchgeführten Web-Seminars im Multiple-Choice-Verfahren. Das Web-Seminar ist dann seitens der Behörden als begleitetes Selbststudium mit nachweisbarer Lernerfolgskontrolle durch den Anbieter der Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Das berechtigt uns wiederum, Ihnen die absolvierte Zeit auf der Teilnahmebescheinigung neben den Inhalten aufzuführen.

Die Lernerfolgskontrolle erhalten Sie i.d.R. mit den Teilnahmeinformationen, verbunden mit der Aufforderung, diese nach Absolvieren des Web-Seminars ausgefüllt an uns zurückzuschicken bzw. per E-Mail zu beantworten. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach Prüfung der Web-Seminaranwesenheit und Lernerfolgskontrolle bis spätestens sieben Werktage nach Rücksendung der Lernerfolgskontrolle.

Web-Seminaranforderungen - Voraussetzung zur Teilnahme:
Zur Teilnahme an einem Web-Seminar der Sprengnetter Akademie benötigen Sie einen (Desktop-) Computer oder einen Laptop mit Internetzugang. Sie können wahlweise den Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers nutzen oder einen Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) anschließen. Auch die Kombination von Computer und Telefon ist möglich. Im letzteren Fall verfolgen Sie das Web-Seminar über Ihre Internetverbindung am Computer und wählen sich parallel per Telefon ein, um die Ausführungen des Moderators zu hören. Je nach Web-Seminar und Referent findet ein direkter Dialog (via Mikrofon/Telefon) zwischen Referent und Teilnehmenden statt. 

Wir verwenden für unsere Web-Seminare die onlinebasierte Web-Seminarsoftware "GoToWebinar" sowie die onlinebasierte Konferenzsoftware "ZOOM". Zoom-Meetings und Web-Seminare sind regelmäßig sehr interaktiv. Daher empfehlen wir, dass Sie zusätzlich über eine (integrierte) Webcam verfügen, um sich bei Bedarf auch per Video zuschalten zu können. Alternativ können Sie sich auch per USB-Webcam per Video zuschalten.

Anleitungen zur jeweiligen Software und zur Einwahl in die Software finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Web-Seminar-/Konferenzteilnahme mit Zoom

Web-Seminardurchführung / Technikcheck:
Für den Fall, dass Sie erstmalig an einem Web-Seminar teilnehmen, empfehlen wir Ihnen einen "Technikcheck" im Vorfeld der Web-Seminarveranstaltung durchzuführen.

Technikcheck und Teilnahme an einer Testveranstaltung mit GoToWebinar
Technikcheck und Teilnahme an einem Testmeeting mit Zoom

Wenn Sie von einer Behörde, einer Bank oder einem Unternehmen mit strikten IT-Sicherheitsvorschriften teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt im Vorfeld den Technikcheck durchgeführt haben. So haben Sie im Falle von auftretenden Problemen noch ausreichend Zeit sich mit Ihrer IT-Abteilung in Verbindung zu setzen.
In der Regel öffnen wir die Web-Seminarveranstaltungen ca. 15 min. vor dem eigentlichen Start. Wenn möglich, kommen Sie gerne schon früher in den Web-Seminarraum, dann haben wir gemeinsam noch etwas Zeit und die abschließende Möglichkeit die Verbindung zu testen.

Bei Fragen oder Problemen beraten wir Sie gerne!
Telefonisch: 02641 9130 4441 oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

A ccountmanagement Real Estate Kompetenter Service und erstklassige Beratung... mehr

Accountmanagement Real Estate
Kompetenter Service und erstklassige Beratung
Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4441    oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Gruppenbild_Vertrieb

     

Stefan Münch
Account Manager Real Estate   

E-Mail: s.muench@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 1135

 

Bettina Weidenbach
Account Managerin Real Estate

E-Mail: b.weidenbach@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1093

 

Robin Drews
Account Manager Real Estate

E-Mail: r.drews@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1075

 

Vanessa Kuhl
Account Managerin Real Estate

E-Mail: v.kuhl@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1255

 

Payam Yousefi
Account Manager Real Estate

E-Mail: p.yousefi@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1058

 

Karlheinz Gockel
Vertriebsleiter Real Estate

E-Mail: k.gockel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1101

 

 

 
     

 

Akademie 
Aus- und Weiterbildung im Bereich der Immobilienwertermittlung
Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4000    oder per E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Gruppenbild_Akademie

   

Theresa Kotula
Seminarorganisation 

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Eike Jäger
Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Lukas Ley
Auszubildender Seminarorganisation

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Klara Schumacher
Auszubildende Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

   

Christian Fahrig
Aus- und Weiterbildungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Miranda Jaha
Qualifikationsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Marco Kaudel
Akademieleitung

E-Mail: m.kaudel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 108

   
   
 
MarktWert-Makler MarktWert-Makler
1.299,00 €
Zuletzt angesehen