Sicheres Einkaufen
  02641 9130 4441
  immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Eigentumswohnung - Worauf müssen Makler achten

Eigentumswohnung - Worauf müssen Makler achten
Der Artikel kann aktuell nicht über den Shop erworben werden. Für Beratung und Bestellung kontaktieren Sie uns unter immobilienwirtschaft@sprengnetter.de
125,74 €

inkl. MwSt.

Webinartermine:

  • E-WW37.2
In diesem Webinar lernen Sie, welche einzelnen Schritte Sie als Immobilienmakler bei dem... mehr
Produktinformationen "Eigentumswohnung - Worauf müssen Makler achten"

Inhalt:

Heute ist es für einen Immobilienmakler unerlässlich, die wichtigsten Phasen eines Immobilienverkaufs zu beherrschen und zu optimieren. In einem umkämpften Markt muss jeder Makler mit den Grundlagen der Wertermittlung und des Immobilienmarketings für den Verkauf einer Eigentumswohnung vertraut sein. Wo müssen die Besonderheiten einer Eigentumswohnung in einem Kaufvertrag untergebracht werden. Welche Unterlagen sollte der Makler im Vorfeld der Beurkundung besorgen, um einen reibungslosen Ablauf des Immobilienverkaufs zu gewährleisten. Nur wer einen Immobilienverkauf seriös vorbereiten kann und seinen Kunden mehr bietet als seine Mitbewerber, kann seine Kundenbindung steigern und neue Kunden gewinnen. Wenn Sie als Makler den Verkauf einer Eigentumswohnung optimal vorbereiten, erspart Ihnen dies zahlreiche und zeitverzögernde Nachfragen seitens des Notariats, der finanzierenden Banken und der Vertragsparteien. Auf diese Weise gelingt es Ihnen, Ihre örtliche Marktstellung zu festigen und einen exzellenten Ruf in der Branche (Notare, Banken, Gerichte, Betreuer) aufzubauen.

  • Diese grundlegenden Phasen während des Verkaufs einer Eigentumswohnung sollten Sie kennen.
  • Optimieren Sie den zeitlichen Ablauf, indem Sie im Vorfeld bereits Stolpersteine erkennen und ausräumen.
  • Bieten Sie Ihren Kunden mehr als Ihre Mitbewerber und heben Sie sich somit von der Konkurrenz ab.
  • Werben Sie nach Vertragsabschluss mit Ihrem Erfolg und generieren Sie so neue Verkaufsaufträge und Kundenkontakte.
  • Praktische und erprobte Tipps aus der Verkaufserfahrung eines Maklers.

 

Highlights:

 

  • Über 25 Jahre praktische Erfahrung in der Bewertung und dem Verkauf von Eigentumswohnungen zusammengefasst von einem aktiven Immobilienprofi für Immobilienprofis.
  • Welche sind die einzelnen Phasen des Verkaufsprozesses einer Eigentumswohnung.

o Objektaufnahme
o Objektbewertung und Quellen für Vergleichspreise (kostenlos/kostenpflichtig)
o Objektaufbereitung
o notwendige Unterlagen
o Marketingkonzept
o Besonderheiten im Kaufvertrag
o Nachbereitung und Objektübergabe

 

  • Bieten Sie mehr als Ihre Mitbewerber und generieren Sie so neue Verkaufsaufträge.

Ziele:

Der Verkauf einer Eigentumswohnung hat andere Herausforderungen als der Verkauf eines Einfamilienhauses. Das Webinar vermittelt Ihnen die wichtigen Schritte im Verkaufsprozess von der Objektaufnahme über die Objektbewertung bis zum Marketing. Sie lernen zudem, welche Schritte Sie als Immobilienmakler im Vorfeld einer Beurkundung erledigen sollen und wie Sie Sie die Nachbereitung des Verkaufs optimieren. So erreichen Sie einen reibungslosen und erfolgreichen Verkaufsablauf. Sie erkennen typische Fehlerquellen und lernen wie Sie diese im eigenen Interesse und dem Ihrer Kunden vermeiden können. Auf diese Weise können Sie Ihre Verkäufe reibungslos abwickeln, die Kundenzufriedenheit steigern und Käufer und Verkäufer von sich begeistern. Denn das Ziel ist es, durch Empfehlungen und gezielte Werbung neue Kunden und Makleraufträge zu generieren sowie Ihre Marktposition in einem umkämpften Markt auszubauen.

Referent:

Martin Kausch ist Diplom-Sachverständiger (DIA) und MRICS. Er leitet in einem Makler- und Hausverwaltungsunternehmen in Rheinbach bei Bonn die Verkaufsabteilung und Wertermittlung. Er hat über 25 Jahre aktive Maklererfahrung und schon viele schwierige und aufregende Kaufverträge begleitet.

Weiterbildungsnachweis

Diese Webinar-Veranstaltung ist für Immobilienmakler und Immobilienverwalter mit 1 Stunde anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV  (1.2 | Besuchsvorbereitung/Kundengespräch/Kundensituation). Darüber hinaus ist die Webinar-Veranstaltung bei der Sprengnetter Akademie GmbH (zum Beispiel für MarktWertmakler) als Weiterbildung im Umfang von 1 Stunde anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an das Webinar eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde o.a. Institutionen.

Web-Seminarzugang   Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer... mehr

Web-Seminarzugang 
Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail aus der entsprechenden Web-Seminarsoftware (Zoom oder GoToWebinar). In der Regel sollten Sie bis 24h vor der Web-Seminarveranstaltung einen Zugang per E-Mail erhalten haben. Bei Buchung am gleichen Tag erfolgt der Zugang bis kurz vor der Web-Seminarveranstaltung.

Bitte beachten Sie unbedingt den nachfolgenden Hinweis:
Ihre Registrierung/Anmeldung bzw. Buchung im shop.sprengnetter.de muss zwingend mit einer personalisierten E-Mail-Adresse erfolgen und eindeutig zuzuordnen sein. Die E-Mail mit den Zugangsinformationen erfolgt immer an die E-Mailadresse, die bei der Buchung hinterlegt worden ist. Darüber hinaus werden die weiteren Informationen wie Skript, Teilnahmebescheinigung etc. ebenfalls immer an die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet. Bei Firmenbuchungen können Vorname/Name und die E-Mailadresse des Teilnehmers im Kommentarfeld im Buchungsprozess hinterlegt werden.

Teilnahmeinformationen (Skript / Handout)
Die ergänzenden Informationen zum Web-Seminar wie das Skript oder ein Handout erhalten Sie nach Ihrer Buchung mit zeitlicher Verzögerung mit einer separaten E-Mail. In der Regel sollten Sie bis 24h vor der Web-Seminarveranstaltung diese Informationen erhalten haben. Bei Buchung am gleichen Tag erfolgt die Zustellung bis kurz vor der Web-Seminarveranstaltung.

Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle
Damit wir Ihnen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen können, die Sie als Nachweis z.B. gegenüber der Gewerbebehörde nutzen können, müssen wir Ihren Lernstand abfragen (z.B. mithilfe einer Lernerfolgskontrolle). In der Regel sind dies Fragen zum Inhalt des durchgeführten Web-Seminars im Multiple-Choice-Verfahren. Das Web-Seminar ist dann seitens der Behörden als begleitetes Selbststudium mit nachweisbarer Lernerfolgskontrolle durch den Anbieter der Weiterbildungsmaßnahme anerkannt. Das berechtigt uns wiederum, Ihnen die absolvierte Zeit auf der Teilnahmebescheinigung neben den Inhalten aufzuführen.
Die Lernerfolgskontrolle erhalten Sie i.d.R. mit den Teilnahmeinformationen, verbunden mit der Aufforderung, diese nach Absolvieren des Web-Seminars ausgefüllt an uns zurückzuschicken bzw. per E-Mail zu beantworten. Die Teilnahmebescheinigung erhalten Sie nach Prüfung der Web-Seminaranwesenheit und Lernerfolgskontrolle bis spätestens sieben Werktage nach Rücksendung der Lernerfolgskontrolle.

Web-Seminaranforderungen - Voraussetzung zur Teilnahme
Zur Teilnahme an einem Web-Seminar der Sprengnetter Akademie benötigen Sie einen (Desktop-) Computer oder einen Laptop mit Internetzugang. Sie können wahlweise den Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers nutzen oder einen Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) anschließen. Auch die Kombination von Computer und Telefon ist möglich. Im letzteren Fall verfolgen Sie das Web-Seminar über Ihre Internetverbindung am Computer und wählen sich parallel per Telefon ein, um die Ausführungen des Moderators zu hören. Je nach Web-Seminar und Referent findet ein direkter Dialog (via Mikrofon/Telefon) zwischen Referent und Teilnehmenden statt. 
Wir verwenden für unsere Web-Seminare die onlinebasierte Web-Seminarsoftware "GoToWebinar" sowie die onlinebasierte Konferenzsoftware "ZOOM". Zoom-Meetings und Web-Seminare sind regelmäßig sehr interaktiv. Daher empfehlen wir, dass Sie zusätzlich über eine (integrierte) Webcam verfügen, um sich bei Bedarf auch per Video zuschalten zu können. Alternativ können Sie sich auch per USB-Webcam per Video zuschalten.
Anleitungen zur jeweiligen Software und zur Einwahl in die Software finden Sie unter den nachfolgenden Links:

Web-Seminar-/Konferenzteilnahme mit Zoom

Web-Seminardurchführung / Technikcheck
Für den Fall, dass Sie erstmalig an einem Web-Seminar teilnehmen, empfehlen wir Ihnen einen "Technikcheck" im Vorfeld der Web-Seminarveranstaltung durchzuführen.

Technikcheck und Teilnahme an einer Testveranstaltung mit GoToWebinar

Technikcheck und Teilnahme an einem Testmeeting mit Zoom

Wenn Sie von einer Behörde, einer Bank oder einem Unternehmen mit strikten IT-Sicherheitsvorschriften teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt im Vorfeld den Technikcheck durchgeführt haben. So haben Sie im Falle von auftretenden Problemen noch ausreichend Zeit sich mit Ihrer IT-Abteilung in Verbindung zu setzen.
In der Regel öffnen wir die Web-Seminarveranstaltungen ca. 15 min. vor dem eigentlichen Start. Wenn möglich, kommen Sie gerne schon früher in den Web-Seminarraum, dann haben wir gemeinsam noch etwas Zeit und die abschließende Möglichkeit die Verbindung zu testen.

Bei Fragen oder Problemen beraten wir Sie gerne!
Telefonisch: 02641 9130 4441 oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Accountmanagement Real Estate Kompetenter Service und erstklassige Beratung Zentrale... mehr

Accountmanagement Real Estate
Kompetenter Service und erstklassige Beratung

Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4441    oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

 Gruppenbild_Vertrieb

     

Stefan Münch
Account Manager Real Estate   

E-Mail: s.muench@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 1135

 

Bettina Weidenbach
Account Managerin Real Estate

E-Mail: b.weidenbach@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1093

 

Robin Drews
Account Manager Real Estate

E-Mail: r.drews@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1075

 

Vanessa Kuhl
Account Managerin Real Estate

E-Mail: v.kuhl@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1255

 

Payam Yousefi
Account Manager Real Estate

E-Mail: p.yousefi@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1058

 

Karlheinz Gockel
Vertriebsleiter Real Estate

E-Mail: k.gockel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1101

 

 

 
     

 

Akademie 
Aus- und Weiterbildung im Bereich der Immobilienwertermittlung

Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4000    oder per E-Mail: akademie@sprengnetter.de

 Gruppenbild_Akademie

 

   

Theresa Kotula
Seminarorganisation 

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Eike Jäger
Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Lukas Ley
Auszubildender Seminarorganisation

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Klara Schumacher
Auszubildende Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

   

Christian Fahrig
Aus- und Weiterbildungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Miranda Jaha
Qualifikationsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Marco Kaudel
Akademieleitung

E-Mail: m.kaudel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1085

 

 

 

 

TIPP!
Zuletzt angesehen