Webinar | Der Energieausweis: zusätzliche Einnahmequelle und Akquisemittel!

Webinar | Der Energieausweis: zusätzliche Einnahmequelle und Akquisemittel!
429,00 €

inkl. MwSt.

Webinartermine:

  • E-WW23.2
Abmahnungen vermeiden und neue Objekte als Alleinauftrag akquirieren. Erlangen Sie in diesem... mehr
Produktinformationen "Webinar | Der Energieausweis: zusätzliche Einnahmequelle und Akquisemittel!"

Webinartermine | Webinarzeiten

27.05. und 28.05.2020 | jeweils 09:00-12:00 Uhr

Abmahnungen vermeiden und neue Objekte als Alleinauftrag akquirieren. Erlangen Sie in diesem Webinar Fachkompetenz, die Sie direkt in mehr Service für Ihre Kunden und eine zusätzliche Einnahmequelle umsetzen können.Auch die gesetzlichen Grundlagen sind wichtig, wichtiger aber ist es den Referenten Ihnen ein praxisorientiertes Webinar anzubieten, das Ihnen ein fachliches Fundament für Ihre Kundenberatung gibt. Erfahren Sie was sich in diesem Jahr ändert wenn das GEG die EnEV ablöst.

 

Nach der Teilnahme können Sie direkt selber mit der Energieausweiserstellung bei Ihren Kunden starten und ihr Marketing um den Energieausweis ergänzen. Viele Beispiele aus der Praxis bereiten Sie auf die Fragen zu bau- und anlagentechnischen Fragen vor. Sie erhalten umfangreiche Hilfen für die schnelle und effiziente Datenerfassung vor Ort und in nur 15 Minuten haben Sie später im Büro den Energieausweis im Onlinesystem erfasst – rechtssicher und schnell. Ob Sie den Energieausweis als Akquiseelement für den Erhalt eines Alleinauftrags oder als Türöffner bei Kunden nutzen, die Ihre Immobilie privat anbieten wollten – denn den Energieausweis braucht jeder, auch wenn er privat verkauft. Ergreifen Sie diese Möglichkeit den Kunden von Ihrer Fachkompetenz und ihrem Rundum-Service zu überzeugen.

 

 

Highlights: 

  • Der Energieausweis als Akquisemittel für den Erhalt von Alleinaufträgen
  • Nutzen Sie den Energieausweis als zusätzliche Einnahmequelle
  • Profitieren Sie vom Energieausweis als Türöffner bei Kunden, die ihre Immobilie eigentlich privat veräußern wollten
  • Das Onlinesystem der Energieausweis48 GmbH im Webinar direkt live erleben.
  • Grenzen Sie sich durch Service aus einer Hand von Mitbewerbern ab.
  • Erhalten Sie erfolgreiche Marketingtipps für den erfolgreichen Start Ihrer neuen Dienstleistung

 

Webinar-Ziele:

Mit diesem praxisorientierten Webinar erlangen Sie ein sicheres Auftreten bei Ihrem Kunden, wenn es um bau-, anlagentechnische und energetische Frage rund um den Energieausweis ihrer Verkaufsimmobilie geht. Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und können ihrem Kunden die Energieausweiserstellung aus einer Hand anbieten.

 

Webinar-Inhalte:

  • Rechtsgrundlagen - ein sicheres Fundament für Ihren Arbeitsalltag
  • Wie lese ich einen Ausweis und wie erkläre ich ihn meinem Kunden?
  • Die wichtigsten durchschnittlichen Kostenansätze für Modernisierungsempfehlungen (Gebäudehülle, Lüftung, Heizung) 
  • Optimale Ortsterminvorbereitung inkl. Mustercheckliste
  • Fachliche Einführung in die Datenerfassung vor Ort
  • Erläuterung verschiedener Praxisfälle (Reihenhäuser, Anbauten, verschiedene Fenster etc.)
  • Marketing und Haftung
  • Aufbau und Anwendung des Onlineprogramms der Energieausweis48 GmbH mit einem Beispielobjekt und Ihren Fragen aus der Praxis

 

Weiterbildungsnachweis

 

Diese Webinar-Veranstaltung ist für Immobilienmakler und Immobilienverwalter mit 6 Stunden anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV  (3.8.4 | Energieeinsparverordnung). Darüber hinaus ist die Webinar-Veranstaltung bei der Sprengnetter Akademie GmbH (zum Beispiel für EnergieWertExperten) und der Sprengnetter Zertifizierung GmbH als Weiterbildung im Umfang von 6 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an das Webinar eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde o.a. Institutionen.

 

Webinar-Referenten

 

Weber_Shop_2004Nell_Shop_2004Claus-Peter Weber und Kerstin Nell

 

Claus-Peter Weber hat 1995 seine Staatsprüfung in Vermessungstechnik am Landesvermessungsamt in Stuttgart bestanden. Anschließend sammelt er 4 Jahre Berufserfahrung in einem Architektenbüro in der Bauleitung. Nach dem abgeschlossenen Architekturstudium übernimmt Weber das väterliche Sachverständigenbüro und ist seitdem Geschäftsführer der CP.Weber GmbH. 2003 beginnt er die Ausbildung zum "Sachverständigen für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie)" und nimmt seitdem regelmäßig an Fortbildungslehrgängen teil. Seit 2014 ist er als Referent im Bereich der energetischen Gebäudemodernisierung für Sprengnetter tätig.

Zuletzt angesehen