Sicheres Einkaufen
  02641 9130 4441
  immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Kommunikation und Verhandeln als Immobilienprofi

Kommunikation und Verhandeln als Immobilienprofi
769,11 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • WW61.1
Das Seminar „Kommunikation und Verhandeln als Immobilienprofi“ vermittelt allen Interessierten –... mehr
Produktinformationen "Kommunikation und Verhandeln als Immobilienprofi"

Seminar-Zeiten | Seminar-Ort

Do. 22.10.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr 
Fr.  23.10.2020 | 08:30 - 14:00 Uhr
Stade

Inhalt:

Als Immobilienprofi haben Sie häufig mit emotional aufgeladenen Situationen zu kämpfen. Ob es um den richtigen Wert der Immobilie geht, um die Wahl des richtigen Eigenheims oder Streitigkeiten im Rahmen von Erbschaften und Scheidungen. Die richtige Kommunikationsstrategie ist in solchen Fällen der Schlüssel zum Erfolg. Das Seminar „Kommunikation und Verhandeln als Immobilienprofi “ vermittelt allen Interessierten – Maklern, Sachverständigen, Hausverwaltern etc. – nützliches Handwerkszeug für die verbale und nonverbale Kommunikation.

Sie lernen Einwände Ihrer Kunden gekonnt und respektvoll zu bearbeiten, aufgeladene Situationen neutral aber gekonnt zu deeskalieren und Ihre Wünsche und Vorstellungen durchzusetzen. Diese Kenntnisse können Sie bei jeder Kommunikation, ob geschäftlich oder privat, einsetzen. In kleinen Gruppen werden Ihnen in nur anderthalb Tagen effiziente Kommunikations-, Verhandlungs-, sowie Beratungstechniken vermittelt und Sie werden selbst ein Multitalent der Kommunikation.

Dieses Seminar wird als Verlängerungskurs für die Spezialisierung zum ImmoMediator empfohlen, kann aber auch problemlos ohne diese Vorkenntnisse einzeln besucht werden.

Unter anderen werden wir gezielt auf die nachfolgenden Inhalte eingehen:

  • Je nach Situation die richtige Kommunikationsstrategie wählen
  • Deeskalieren mit „Gewaltfreier Kommunikation“
  • Mit der Kommunikationstechnik Rapport auf einer Ebene mit dem Gesprächspartner agieren

Highlights:

  • Lernen Sie emotional aufgeladene Situationen zu deeskalieren
  • Anwendung der richtigen Kommunikationsstrategie
  • Nützliche verbale und nonverbale Kommunikation
  • Überzeugende Argumentationsketten bilden
  • Selbstbewusstes Auftreten
  • Werden Sie ein „Multitalent“ der Kommunikation
  • Konkrete praxisbezogene Übungen
  • Gemeinsames Abendessen am ersten Veranstaltungstag

Ziele:

In unserem Seminar lernen Immobilienpraktiker die Grundlagen einer erfolgreichen Verhandlungsführung sowie verschiedene Methoden und Konzepte, damit Sie wissen wie Sie richtig verhandeln. Sie lernen worauf es bei einem erfolgreichen Gespräch ankommt und wie Sie Ihre persönlichen Stärken gezielt einsetzen können. Über die Reflektion eigener Persönlichkeitseigenschaften und die Analyse der Körpersprache werden individuelle Verhaltensweisen aufgedeckt und eine ergebnisorientierte Verhandlungsführung trainiert. Wir trainieren die Sensibilität gegenüber der einzig "ehrlichen" Sprache, der Körpersprache, den subtilen Botschaften die zwischen den Zeilen und unterhalb der Schwelle des Sichtbaren und Hörbaren gesendet werden. Anwendungen im Alltag finden wir in Mitarbeitergesprächen, Kundengesprächen oder Geschäftsverhandlungen. Wir trainieren die Fähigkeit auch Schwieriges so klar und gleichzeitig verbindlich zu kommunizieren, dass der Andere es verstehen und annehmen kann.

Zielgruppe:
Unser Seminar richtet sich an alle Praktiker aus der Immobilienwirtschaft: Immobilien-Makler, Immobilien-Sachverständige, Hausverwalter, Architekten, Immobilienkaufleute und alle Interessierten rund um die Themen "Kommunikation " und "Verhandeln".

Referenten:

Klamt_Shop_2004Natalie Klamt

Beier_Shop_2004wwcsyyIcCZWt8 Patrick Beier

Dipl. Wirtschaftsjuristin (FH) Natalie Klamt ist gebürtige Stuttgarterin. Sie ist gemäß ISO/IEC 17024 zertifizierte Sachverständige für Immobilienbewertung, ZIS Sprengnetter Zert (WG). Ihre gerichtsfesten und neutralen Verkehrswertermittlungen für Wohn- und Gewerbeimmobilien richten sich streng nach § 194 BauGB und den dazu gehörigen gesetzlichen Richtlinien.Neben der praktischen Tätigkeit als Mediatorin in der Immobilienwirtschaft hält die Wirtschaftsjuristin Vorträge und Workshops zu den Themen „Erben und Vererben von Immobilienvermögen“ und Immobilienmediation. Seit Januar 2018 ist Sie Fachbeirätin für Gutachten im Bundesverband für die Immobilienwirtschaft (bvfi).

Patrick Beier führt als zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung und als zertifizierter Mediator sein eigenes Sachverständigen- und Mediationsbüro in Stade. Er ist Auftragsgutachter der Sprengnetter Go Value GmbH und hat sich darüber hinaus spezialisiert auf Wertermittlungen und Mediation bei Ehescheidungen und Erbstreitigkeiten. Er absolvierte nach seinem Schulabschluss eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank. Nach einer Tätigkeit als Finanzberater in der Immobilienfinanzierung machte er sich 2002 als Immobilien- und Finanzierungsberater selbstständig. Dabei unter anderem für Auftraggeber wie die MLP AG und die Landesbausparkasse. Danach arbeitete er für verschiedene Auftraggeber als Finanzierungsspezialist und Wertermittler.

Weiterbildungsnachweis:

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 10,25 Weiterbildungsstunden (ca. 14 UE). Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt 1.2 (Besuchsvorbereitung/Kundengespräch/Kundensituation) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Webinar ist damit anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

Diese Veranstaltung ist darüber hinaus bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 10,25 Weiterbildungsstunden (ca. 14 UE) Stunden anerkannt und kann zur Verlängerung des Immomediator-Zertifikats herangezogen werden. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

Seminarablauf:

Tag 1

Uhrzeit  Inhalt
09:30 Uhr Begrüßung und 1. Schulungsblock
11:00 Uhr Snackpause
11:30 Uhr 2.Schulungsblock
13:00 Uhr Pause
14:00 Uhr 3. Schulungsblock
17:00 Uhr Ende
18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

 

Tag 2

Uhrzeit  Inhalt
08:30 Uhr 4. Schulungsblock
09:30 Uhr Pause
09:45 Uhr 5.Schulungsblock
11:15 Uhr Mittagessen
12:15 Uhr 6. Schulungsblock
12:45 Uhr Pause
13:00 Uhr 7. Schulungsblock
14:00 Uhr Ende

 

Hinweise:

In den Seminargebühren sind Tagungsgetränke, Imbiss und Mittagessen sowie ein gemeinsames Abendessen (3-Gänge-Menu) enthalten. Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungaufgaben, etc.) einige Tage vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form.

Veranstaltungsort:

Gründungs- und Innovationszentrum Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, 21684 Stade

Art/Typ: Präsenzseminar, Seminar
Thema: Kommunikation, Konfliktmanagement, Kundenberatung und Akquise, Mediator
Ort: Bad Neuenahr, Stade, Stuttgart
Abschluss/Ziel: Erfüllung Weiterbildungspflicht, Kompetenzsiegel, Praxistraining
Verfügbare Downloads:
MarktWert-Makler MarktWert-Makler
1.266,26 €
Zuletzt angesehen