PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

immobilien & bewerten 2017

immobilien & bewerten 2017
11,00 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ausgabe:

Wählen Sie die gewünschte Ausgabe

  • 10026.171
Produktinformationen "immobilien & bewerten 2017"

Fachzeitschrift für Forschung, Recht und Praxis

Aus dem Inhalt:

Stephanie Schäfer, Jochem Kierig

„Die Zukunft wird spannend!“ Neue DIN-Norm für Sachverständigenleistungen, Baurechtsnovelle und neue Anforderungen an die Abrechnung von Leistungen der Gerichtssachverständigen: Das Jahr 2017 hält einige Neuerungen für Immobiliengutachter bereit. Anlässlich des 25. Sprengnetter Jahreskongresses sprechen Stephanie Schäfer und Jochem Kierig, Mitglied der Geschäftsleitung bei Sprengnetter Immobilienbewertung, über die rechtlichen Änderungen für Immobiliengutachter und welche technischen Innovationen für die Zukunft zu erwarten sind.

Karsten Bessler

Zeit der Schnäppchen bei Zwangsversteigerungen endgültig vorbei Sprengnetter Marktforschung hat zum fünften Mal seit 2008 die „Mindestwerte“ aus Zwangsversteigerungserlösquoten für Wohnimmobilien in Deutschland abgeleitet. Die durchschnittlichen Quoten sind in allen vier Teilmärkten – unabhängig vom regionalen Niveau der Grundstückspreise – gestiegen. Der Vergleich der fünf Untersuchungsergebnisse zeigt deutlich einen stetigen Anstieg.

Dr.-Ing. Volker K. Drusche

Zum Einfluss energetischer Eigenschaften der Gebäudehülle auf den Immobiliensachwert von Wohngebäuden In einem Feldversuch wurde die Beeinflussung der Herstellungskosten durch die energetische Beschaffenheit der Gebäudehüllbauteile untersucht. Die Ergebnisse zeigen bei allen Hüllbauteilen einen Zusammenhang zwischen Bauteilkosten, Lebenszykluskosten und Energieeffizienz. Auf Basis statistisch- energetischer und ökonomischer Auswertungen wurden bauteilbezogene Standards zur ergänzenden Beschreibung der NHK Ausstattungstabellen entwickelt. Durch Implementierung dieser Effizienzkriterien erhalten Sachverständige ein Hilfsmittel zur marktkonformen Ermittlung von Gebäudesachwerten.

Swen Mahlberg

Kritischer Blick auf die Ursachen von Schimmel Schimmel ist nicht nur unansehnlich und gesundheitsschädlich. Feuchte Wände gefährden gleichzeitig die Bausubstanz und mindern den Wert einer Immobilie bei Vermietung oder Verkauf erheblich. Um den Gebäudeschaden im Gutachten richtig zu berücksichtigen ist es für den Sachverständigen wichtig, die Ursache des Schimmels zu erkennen und zu wissen, wie er ihn beseitigen kann.

Michael Vaas

Raus aus dem Hamsterrad – Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand, beruflich wie privat! „Immer schneller, immer weiter und immer mehr!“, so lautet heutzutage die Devise. Dabei lohnt es sich, kurz innezuhalten und zu reflektieren, wo man heute steht und vor allem, wie die Zukunft aussehen soll. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie es Ihnen gelingt, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und so Ihre beruflichen und privaten Ziele zu erreichen. Brechen Sie aus dem Hamsterrad aus und machen Sie das Jahr 2017 zu Ihrem ganz persönlichen Erfolgsjahr.

Seitenzahl: ca. 48 Seiten

Format: DIN A4

ISSN: 1866-6582

Weiterführende Links zu "immobilien & bewerten 2017"
Zuletzt angesehen