Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

C15 | (Bauliche) Unter-/Überausnutzung verstehen und nach ImmoWertV marktkonform bewerten

In der Welt der Immobilienbewertung und des Baurechts sind Präzision und fundiertes Fachwissen für den Sachverständigen unerlässlich. Angesichts der ständigen Änderungen in der Gesetzgebung und den sich wandelnden Marktbedingungen stellt sich immer wieder die Frage: Wie werden in der Bewertungspraxis bauliche Unter- oder Überausnutzungen nicht nur identifiziert, sondern auch marktkonform bewertet? Genau hier setzt unser Seminar "(Bauliche) Unter-/Überausnutzung verstehen und nach ImmoWertV marktkonform bewerten" an.

Dieses umfassende Seminar, geleitet von dem renommierten Experten Ralf Kranich, bietet Ihnen tiefgreifende Einblicke in die komplexe Welt der Grundstücksbewertung im Kontext der aktuellen Immobilienwertermittlungsverordnung (ImmoWertV). Sie lernen, die Feinheiten der Gesetzgebung zu verstehen und anzuwenden, um eine präzise und marktgerechte Bewertung von Immobilien sicherzustellen.


Kursdetails

Web-Seminarzeiten: 
Beginn jeweils um 09:30 Uhr | Ende gegen 17:00 Uhr
(6,5 Stunden Seminar / MaBV-Zeit) 



Ablauf: 

 09:30 Uhr - Begrüßung und Einstieg ins Thema
 09:40 Uhr - Themenblock (1) im Anschluss Pause
 11:00 Uhr - Themenblock (2)
 13:00 Uhr - Pause
 13:45 Uhr - Themenblock (3) im Anschluss Pause
 15:15 Uhr - Themenblock (4)
 16:15 Uhr - Q&A, Feedback, Verabschiedung
 17:00 Uhr - Ende



Methodik:

Live-Webinar mit 100% Praxisrelevanz - Interaktion ist jederzeit möglich und gewünscht. Daneben Beteiligung über Umfragen, offene Fragen und Berichte aus der eigenen Praxis

Seminarinhalte

Wir werden uns unter anderem mit folgenden Themen auseinandersetzen:

  • Anwendung der ImmoWertV 21: Erfahren Sie, wie die ImmoWertV 21 in die tägliche Bewertungspraxis integriert wird. Wir beleuchten die neuesten Änderungen und deren Auswirkungen auf die Bewertung von Immobilien.
  • Bewertung von unter- oder überausgenutzten Grundstücken. Sie lernen, wie Sie Unter- oder Überausnutzungen erkennen und wie diese im Rahmen der aktuellen ImmoWertV in der Bewertungspraxis zu berücksichtigen sind. Welche praktischen Herausforderungen treten dabei auf.
  • Fallbeispiele und Rechenmodelle zur Bewertung unter- oder überausgenutzter Grundstücke: Anhand von realen Beispielen zeigen wir Ihnen praxisorientierte Rechenmodelle und wie Sie die notwendigen Daten erheben und für eine marktkonforme Bewertung nutzen können.

Teilnehmerkreis

Dieses Seminar richtet sich an Sachverständige und Gutachter im Bereich der Immobilienbewertung, die ihr Wissen über die aktuellsten Richtlinien und Methoden der Immobilienbewertung vertiefen und ihre Expertise auf dem neuesten Stand halten möchten.

 

Nutzen des Seminars

  • Erweiterung des Fachwissens: Erhalten Sie tiefgreifendes Verständnis über die aktuellen Regelungen und Bewertungsmethoden.
  • Praktische Anwendbarkeit: Lernen Sie, wie Sie die theoretischen Grundlagen in Ihrer täglichen Praxis umsetzen können.
  • Netzwerkmöglichkeiten: Tauschen Sie sich mit Branchenkollegen und Experten aus, um Ihr berufliches Netzwerk zu erweitern.

 

Durch die Teilnahme an diesem Seminar werden Sie in die Lage versetzt, komplexe Bewertungssituationen zu meistern und Ihre Bewertungskompetenz im Bereich des Baurechts und der Immobilienbewertung deutlich zu stärken. Melden Sie sich an, um Ihr Fachwissen zu erweitern und Ihren Wert als Fachexperte auf dem Immobilienmarkt zu steigern.

Seminar-Referent

Dipl.-Ing. (Assessor) Ralf Kranich


Ralf Kranich ist Inhaber des Sachverständigen- und Beratungsbüros „KRANICH Immobilienbewertung“. 

Er arbeitet seit mehr als 30 Jahren als Sachverständiger, Dozent und Prüfer im Bereich der Immobilienbewertung, war von 2000 bis 2011 geschäftsführender Gesellschafter und fachlicher Leiter der Sprengnetter Akademie und unterstützt diese seit 2012 als Fachberater. Er war Mitglied des DAkks-Sektorkomitees Personenzertifizierung (SK-P) und ist Dozent und Prüfer für viele weitere Institutionen und Unternehmen. 


Er ist Autor vieler Fachveröffentlichungen und Mitautor des Arbeitsbuchs "Marktdaten und Praxishilfen" sowie des Lehrbuchs und Kommentars "Immobilienbewertung" von Sprengnetter Immobilienbewertung (Hrsg.).

Hinweise zur Weiterbildungspflicht

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 6,5 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Schwerpunktmäßig 
Teil A - Makler: 2.4 -Wertermittlung und 
Teil B - Verwalter: 2 -Rechtliche Grundlagen
der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler und Immobilienverwalter nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Das Web-Seminar ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).


Hinweise zum Weiterbildungsnachweis

Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie und der Sprengnetter Zertifizierung als Weiterbildung im Umfang von 6,5 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen (Zertifizierung o.ä.).

Ergänzende Informationen

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. 

Tutorial: Einstieg 

Tutorial: Kurs absolvieren

Tutorial: Teilnahmebescheinigung

C01 | Gerichtlicher Sachverständiger: Zwangsversteigerung, Ehescheidung und mehr
Nächster Termin
25.10.2024 | Web-Seminar
Fortbildungsnachweis
6 Std. (MaBV)

449,00 €*

C02 | Erbbaurechte, Baulasten und Grunddienstbarkeiten
In diesem Web-Seminar werden Ihnen alle in der Praxis benötigten Methoden zur Bewertung unbebauter und bebauter Erbbaurechte bzw. mit solchen Rechten belasteten Grundstücke vermittelt.  Die Ihnen in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse bereiten Sie zudem optimal auf eine erfolgreiche Zertifizierungsprüfung vor. ​  
Nächster Termin
23.10. - 24.10.2024 | PRÄSENZ (Bad Neuenahr-Ahrweiler)
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

719,00 €*

C03 | Bewertung von Gewerbeimmobilien (Vertiefung), Unternehmensbewertung
Die Bewertung von größeren und außergewöhnlichen Gewerbeimmobilien und die Bewertung bei öffentlich gefördertem (preisgebundenem) Wohnungsbau sowie die Unternehmensbewertung sind für den Bewertungssachverständigen eher seltenere, jedoch häufig schwierige Fälle der Wertermittlung. Umso wichtiger ist es, dass sich der Sachverständige in diesen Spezialfällen der Wertermittlung auskennt.
Fortbildungsnachweis
12,0 Std. (MaBV)

629,00 €*

C04 | Beleihungswertermittlung von Spezialimmobilien
Auch die BaFin stellt an Markt- und Beleihungswertgutachten grundsätzlich bestimmte strenge Qualitätsansprüche, die Eingang in die Wertermittlungsrichtlinie des BVR gefunden haben.  Erweitern Sie daher Ihr Beleihungswert-Know-how und erwerben Sie vertieftes Wissen zu Themen wie der Bewertung von Hotels und Pflegewohnheimen!    ​  
Nächster Termin
10.-11.10.2024 | Web-Seminar
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

629,00 €*

C15 | (Bauliche) Unter-/Überausnutzung verstehen und nach ImmoWertV marktkonform bewerten

449,00 €*

Preise exkl. MwSt

Terminauswahl
Produktnummer: C15.1