Sicheres Einkaufen

Kostenfrei zum Download: Ihr Sachverständigenvertrag

25. November 2021   Tanja Sessinghaus
  Tipps & Tools, Rechtliches
Eines der wichtigsten Instrumente zur Reduzierung der Haftung ist der Sachverständigenvertrag bzw. Gutachtenvertrag. Mit diesem können beispielsweise über bestimmte Formulierungen Fehler mit dem Verschuldungsgrad „einfache Fahrlässigkeit“ ausgeschlossen werden und weitere inhaltliche Haftungsbegrenzungen (beispielsweise dass von telefonischen Auskünften oder Auskünften des Auftraggebers ausgegangen werden soll) wirksam vereinbart werden. Wenn diese auch gegenüber Dritten gelten sollen, müssen sie jedoch auch in das schriftliche Gutachten mit aufgenommen werden und dürfen dort im Text nicht untergehen.

Sprengnetter stellt seit vielen Jahren einen Beispielsachverständigenvertrag zur Verfügung, den Sie als Grundlage für Ihren eigenen Vertrag verwenden können. Dieser wird bei neuen gesetzlichen Regelungen oder relevanten Urteilen entsprechend abgeändert.

Den Vertrag finden Sie als Formular 91.1 in den „Marktdaten und Praxishilfen“ sowie in Books; hier wird er stets an die juristischen Rand- und Rahmenbedingungen angepasst. 

Den aktuellen Beispielsachverständigenvertrag stellen wir Ihnen hier zum kostenfreien Download bereit.