Sicheres Einkaufen

B04 | Bewertung bautechnischer Sachverhalte (Immobilienwertermittlung)

Produktinformationen "B04 | Bewertung bautechnischer Sachverhalte (Immobilienwertermittlung)"

Web-Seminarzeiten:

ONLINE (Web-Seminar)
Do. 10.03.2022 | 09:30 bis 17:00 Uhr
Fr. 11.03.2022 | 08:30 bis 16:00 Uhr


Beschreibung:

Für viele immobilienwirtschaftliche Problemstellungen, insbesondere im Rahmen der Immobilienbewertung, ist neben den wirtschaftlichen Kenntnissen auch ein Mindestmaß an bautechnischem Verständnis erforderlich. Dies beginnt bei der richtigen Einordnung von Objekttyp und Bauweise, äußert sich aber ganz besonders bei der Beurteilung von Baumängeln und Bauschäden zur Einschätzung von Beseitigungskosten oder Folgewirkungen.

Durch die Erläuterung von Anforderungen an Gebäude und der Darstellung der Möglichkeiten deren Erfüllung bei verschiedenen konstruktiven Gebäudelösungen werden Ihnen Hinweise zur Einschätzung der Nachhaltigkeit von Erträgen gegeben. Anhand von Beispielen wird Ihnen vermittelt, wie Abweichungen des zum Ortstermin vorgefundenen oder zum Wertermittlungsstichtag anzusetzenden Gebäudezustandes vom "Normzustand" sachgerecht bei der Bewertung berücksichtigt werden können. Außerdem werden Ihnen die Möglichkeiten zum effektiven Erfassen von typischen Baumängeln und Bauschäden während des Ortstermins aufgezeigt und verschiedene Varianten zur Berücksichtigung deren Wertrelevanz dargestellt.

Diese Veranstaltung vertieft bautechnisches Grundlagenwissen.

 

Inhalte / Highlights:

  • Ableitung erforderlicher Gebrauchseigenschaften aus den Gebrauchsanforderungen an die Bausubstanz
  • Einfluss von verschiedenen Randbedingungen auf die Ausführung von Baukonstruktionen
  • marktrelevante Berücksichtigung baulicher Sonderfälle bei der Bewertung
  • Grundlagen der Bauschadenskunde
    • Ursachen
    • Erkennungsmethoden
    • Kosten der Schadensbeseitigung
  • Grenzen des Bestandsschutzes bei der Bewertung von Gebäuden
  • Grundlagen der Kostenschätzung bei verschiedenen Sachverhalten
  • Abschätzung eines möglichen merkantilen Minderwertes nach der Beseitigung von Baumängeln und -schäden


Ziele:

In unserer Veranstaltung betrachten Sie alle bautechnischen Themen aus der Sicht des Wertermittlers und im Hinblick auf die Relevanz für die Wertermittlung. Wir berücksichtigen auch spezielle Themen wie zum Beispiel Werkstoffe wie Holz und Beton hinsichtlich ihrer besonderen Eigenschaften. Sie behandeln zur praktischen Übung Schadensfälle und befassen sich mit Sanierungslösungen.

  • Grundlagen der Bauschadenskunde (Ursachen, Erkennungsmethoden, Kosten der Schadensbeseitigung)
  • Grundlagen der Kostenschätzung bei verschiedenen Sachverhalten
  • Erfassen von typischen Baumängeln und Bauschäden während des Ortstermins


Zielgruppe:

(angehende) Sachverständige, Makler, Mitglieder von Gutachterausschüssen, Architekten, Hausverwalter, Ingenieure, Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Baufi-Berater, Gutachter, Quereinsteiger, Kreditsachbearbeiter

 

Voraussetzungen:

Die Veranstaltung richtet sich an Personen mit bautechnischen Grundkenntnissen.


Veranstaltungsablauf:

Erster Veranstaltungstag Zweiter Veranstaltungstag
Uhrzeit Inhalt         Uhrzeit Inhalt
09:30 Uhr Beginn und Begrüßung         08:30 Uhr Beginn und Review
09:45 Uhr Block I, dazwischen Kurzpausen         08:45 Uhr Block I, dazwischen Kurzpausen
11:00 Uhr Frühstückspause         10:00 Uhr Frühstückspause
11:15 Uhr Block II, dazwischen Kurzpausen         10:15 Uhr Block II, dazwischen Kurzpausen
13:00 Uhr Mittagspause         12:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Block III, dazwischen Kurzpausen         13:00 Uhr Block III, dazwischen Kurzpausen
15:30 Uhr Kaffeepause         14:30 Uhr Kaffeepause
15:45 Uhr Block IV, dazwischen Kurzpausen         14:45 Uhr Block IV, dazwischen Kurzpausen
17:00 Uhr Feedback und Ende         16:00 Uhr Feedback und Ende



Referent: Ulf Klingenschmidt


• Dipl.-Wirtschaftsingenieur (FH)

• Gemäß ISO/IEC 17024 zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung, ZIS Sprengnetter Zert (S)

• Zertifizierter Immobiliengutachter (LF) DIAZert – DIN EN ISO/IEC 17024

• DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Bauschadensbewertungen

• Leiter Wertermittlung der Deutschen Bausparkasse Badenia AG, Karlsruhe

• Vorsitzender Sprengnetter-Experten, Region Nord-Baden

 

Weiterbildungspflicht:

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 12 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt Punkt 2.5 (Gebäudepläne, Bauzeichnungen und Baubeschreibungen)  der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Die Veranstaltung ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

 

Weiterbildungsnachweis:

Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie GmbH als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

 

Ergänzende Informationen:

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Veranstaltungsinformationen.

Web-Seminarzugang:

Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Ihre Registrierung/Anmeldung bzw. Buchung im shop.sprengnetter.de muss zwingend mit einer personalisierten E-Mail-Adresse erfolgen und eindeutig zuzuordnen sein. Alle weiteren Informationen werden auf die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet.


Teilnahmeinformationen (Skript / Handout):

Die ergänzenden Informationen zum Web-Seminar wie das Skript oder ein Handout werden Ihnen nach Ihrer Buchung ebenfalls im Sprengnetter Online Campus freigeschaltet. In der Regel sollten Sie dort bis 48h vor der Veranstaltung alle Informationen bereitgestellt finden.


Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle:

Damit wir Ihnen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen können, die Sie als Nachweis z.B. gegenüber der Gewerbebehörde nutzen können, müssen wir Ihren Lernstand abfragen (z.B. mithilfe einer Lernerfolgskontrolle). In der Regel sind dies Fragen zum Inhalt der absolvierten Veranstaltung im Multiple-Choice-Verfahren. Unsere Veranstaltungen sind dann seitens der Behörden als begleitetes Selbststudium mit nachweisbarer Lernerfolgskontrolle durch den Anbieter der Weiterbildungsmaßnahme anerkennungsfähig. Das berechtigt uns wiederum, Ihnen die absolvierte Zeit auf der Teilnahmebescheinigung neben den Inhalten aufzuführen. Der Zugriff auf die Lernerfolgskontrolle erfolgt ebenfalls über den Sprengnetter Online-Campus. Diese wird Ihnen im Laufe der jeweiligen Veranstaltung im OnlineCampus freigeschaltet. Die Teilnahmebescheinigung erhalten unmittelbar nach erfolgreich absolvierter Lernerfolgskontrolle.


Web-Seminaranforderungen:

Zur Teilnahme an einem Web-Seminar oder Online Training der Sprengnetter Akademie benötigen Sie einen (Desktop-) Computer oder einen Laptop mit Internetzugang. Sie können wahlweise den Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers nutzen oder einen Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) anschließen. Auch die Kombination von Computer und Telefon ist möglich. Im letzteren Fall verfolgen Sie das Web-Seminar über Ihre Internetverbindung am Computer und wählen sich parallel per Telefon ein, um die Ausführungen des Moderators zu hören. Darüber hinaus ist es unbedingt erforderlich, dass Sie über eine integrierte oder extern anschließbare Webcam verfügen. Unsere Veranstaltungen leben von Interaktion und Austausch, der nur möglich ist, wenn Teilnehmende und Trainer sich gegenseitig sehen können. Wir verwenden für unsere Web-Seminare und Trainings die onlinebasierte Konferenzsoftware "ZOOM". Zoom-Meetings und Web-Seminare sind regelmäßig sehr interaktiv.

Anleitungen zur Software und zur Einwahl finden Sie unter den nachfolgenden Links. Für den Fall, dass Sie erstmalig an einem Web-Seminar teilnehmen, empfehlen wir Ihnen einen "Technikcheck" im Vorfeld der Web-Seminarveranstaltung durchzuführen.
Wenn Sie von einer Behörde, einer Bank oder einem Unternehmen mit strikten IT-Sicherheitsvorschriften teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt im Vorfeld den Technikcheck durchgeführt haben. So haben Sie im Falle von auftretenden Problemen noch ausreichend Zeit sich mit Ihrer IT-Abteilung in Verbindung zu setzen. In der Regel öffnen wir die Web-Seminarveranstaltungen ca. 15 min. vor dem eigentlichen Start. Wenn möglich, kommen Sie gerne schon früher in den Web-Seminarraum, dann haben wir gemeinsam noch etwas Zeit und die abschließende Möglichkeit die Verbindung zu testen.

Bei Fragen oder Problemen beraten wir Sie gerne!
Telefonisch: 02641 9130 4441 oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de


Info zum Sprengnetter OnlineCampus

Nach Buchung des Kurses finden Sie im linken Bildschirmmenu folgenden aufrufbaren Menüpunkt:

Image Online-Campus

Image Online-Campus

Accountmanagement Real Estate

Kompetenter Service und erstklassige Beratung
Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4441    oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de

Gruppenbild_Vertrieb

     

Stefan Münch
Account Manager Real Estate   

E-Mail: s.muench@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 1135

 

Bettina Weidenbach
Account Managerin Real Estate

E-Mail: b.weidenbach@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1093

 

Robin Drews
Account Manager Real Estate

E-Mail: r.drews@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1075

 

Vanessa Kuhl
Account Managerin Real Estate

E-Mail: v.kuhl@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1255

 

Payam Yousefi
Account Manager Real Estate

E-Mail: p.yousefi@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1058

 

Karlheinz Gockel
Vertriebsleiter Real Estate

E-Mail: k.gockel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1101

 

 

 
     

 

Akademie 
Aus- und Weiterbildung im Bereich der Immobilienwertermittlung
Zentrale Service-Rufnummer: 02641 / 9130 - 4000    oder per E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Gruppenbild_Akademie

   

Theresa Kotula
Seminarorganisation 

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Eike Jäger
Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Lukas Ley
Auszubildender Seminarorganisation

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Klara Schumacher
Auszubildende Tagungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

   

Christian Fahrig
Aus- und Weiterbildungsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de 

Telefon: 02641 9130 4000

 

Miranda Jaha
Qualifikationsmanagement

E-Mail: akademie@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 4000

 

Marco Kaudel
Akademieleitung

E-Mail: m.kaudel@sprengnetter.de

Telefon: 02641 9130 1085

B04 | Bewertung bautechnischer Sachverhalte (Immobilienwertermittlung)

613,00 €*

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: B04.4

Empfehlungen

B05 | Honorierung und Haftung im Sachverständigenwesen
Als Sachverständiger tritt man regelmäßig mit Anwälten, Gerichten und Richtern in Kontakt. Ein rechtssicherer Umgang mit Themen, wie Befangenheit, Urheberrecht, Eigenwerbung oder der eigenen Vergütung ist daher elementar. Die große Frage, die viele Sachverständige bis zum unangenehmen Erwachen unterschätzen, ist: Wann und in welchem Umfang bin ich eigentlich während meiner Sachverständigentätigkeit haftbar? Unsere Veranstaltung zeigt auf, was Sie als Sachverständiger zum Thema Haftung und Vergütung wissen sollten. Die perfekte Kompaktveranstaltung für Gutachter und (angehende) Sachverständige. 
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

613,00 €*

ISE | ImmoSchaden-Experte
Anders als bei einer Ausbildung zum Bauschadensachverständigen vermitteln wir Ihnen an nur einem Tag das Wissen, welches Sie für die Praxistätigkeit als Immobilienprofi im Bereich der Bauschadenserkundung und -beurteilung benötigen.....
Fortbildungsnachweis
6 Std. (MaBV)

549,00 €*

ISB | ImmoSchaden-Bewerter
Anders als bei einer Ausbildung zum Bauschadensachverständigen vermitteln wir Ihnen in nur drei Tagen genau das Wissen, welches Sie für Ihre Praxistätigkeit als Bewertungssachverständiger oder sonstiger Immobilienprofi im Bereich der Bauschadenserkundung und -beurteilung benötigen.....
Fortbildungsnachweis
18 Std. (MaBV)

1.199,00 €*