Sicheres Einkaufen

Schadenerkennung bei der Objektbesichtigung (VIDEO-Kurs)

Produktinformationen "Schadenerkennung bei der Objektbesichtigung (VIDEO-Kurs)"

Für eine fundierte Wertermittlung ist eine Besichtigung der Immobilie ein unverzichtbares und zwingendes Instrumentarium. Nur durch eine klar strukturierte Aufnahme vor Ort lassen sich wertbestimmende Faktoren berücksichtigen, die den Erfolg und damit die nachhaltige Werthaltigkeit einer Immobilie erfassen. Dabei spielen „weiche Faktoren“ wie Baumängel und Schäden, die letztlich nicht aus den Unterlagen zu ermitteln sind, aber in der Beurteilung durch die Marktteilnehmer eine hohe Bedeutung erlangt haben, eine wesentliche Rolle.


Unser Experte Günther Hundsrucker zeigt in diesem Video-Kurs die wichtigsten Punkte bei der Objektbesichtigung auf.


 
Schadenerkennung bei der Objektbesichtigung - Günther Hundsrucker
VIDEO-KURS:
(Dauer - 1 h)
 
Kurs-Inhalte und Highlights:
 

Da Objektbesichtigungen zeit- und kostenintensiv sind, ist es wichtig, diesen Vorgang effektiv in den Bewertungsprozess einzubinden und hinsichtlich Vorbereitung, Ablauf, Auswertung und Dokumentation zu optimieren. Viele mit der Objektbesichtigung betraute Personen verfügen über wenige oder keine ausreichenden Kenntnisse im Umgang mit Baumängeln/Bauschäden. Insbesondere für die nicht technischen Berufsgruppen ist dieser Themenbereich die „Achillesverse“. Ein großer Anteil der Immobilien verfügt in unterschiedlichen Ausprägungen über Baumängel/Bauschäden, die meist wertbeeinflussend sind.

  • Bautechnische Grundlagen
  • Wertrelevante Themen und Schadensquellen
  • Brandschutz und Sünden
  • Gebäudehülle, Fenster, Balkone, Dach
  • Abdichtung, Feuchtequellen und Schimmel
  • Schadstoffe
  • Alte Haustechnik

Kurs-Ziele:
 

Professionelle Immobiliendienstleister müssen die grundlegenden Schäden und Mängel erkennen, beurteilen und bewerten können. Bautechnische Wissensdefizite der „Objektbesichtiger“ führen zur im ersten Schritt zu minderwertigen Immobilien-Analysen und im zweiten Schritt zu einer Minderung der Gutachtenqualität durch Fehler/Mängel bei der Bauschadenklassifizierung bzw. -quantifizierung.

Unser Experte Günther Hundsrucker zeigt in diesem Videokurs die wichtigsten Punkte bei der Objektbesichtigung auf.

 
Zielgruppe:


Verantwortliche für den Betrieb von Gebäuden in Industrie und öffentlichen Einrichtungen; Mitarbeiter aus Planungs- und Dienstleistungsunternehmen, Immobilienmakler, Sachverständige und Gutachter im Bereich Immobilienwertermittlung, EnergieWert-Experten.

 
Referent: Dipl.-Ing., MBA & Eng. Günther Hundsrucker

Günther Hundsrucker ist beratender Ingenieur, Sachverständiger für die Bewertung von Immobilien und für Beleihungswertermittlung, sowie Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Gastdozent der Beuth Hochschule Berlin für Facility Management. Herr Hundsrucker berät langjährig Unternehmen aller Größenordnungen zu Fragen der Verkehrssicherung und Betreiberverantwortung in ihrem Objektbestand, woraus sein umfangreicher Praxiserfahrungsschatz resultiert. Er gibt dieses Wissen auch langjährig an Studierende der Fachrichtung Facility Management weiter. Seit über 10 Jahren ist Herr Hundsrucker Sachverständiger für Wertermittlung und für Schäden an Gebäuden und kennt die Wertrelevanz bautechnischer Themen in Gutachten aus erster Hand!

 

 
MaBV-Bezug:
 
Web-Seminare/Video-Kurse werden als „begleitetes Selbststudium“ anerkannt, sofern seitens des Weiterbildungsanbieters eine nachweisbare Lernerfolgskontrolle durchgeführt wurde. Die Sprengnetter Akademie führt im Nachgang an ihre Web-Seminar-Veranstaltungen bzw. integriert in ihren Video-Kursen Lernerfolgskontrollen durch. Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 1 Weiterbildungsstunde.
Siegel MaBV-Konform
 
Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen
  • Teil A:  Punkt 2.3 (Objektangebot und Objektanalyse) bzw.
  • Teil B:  Punkt 6.3 (Erkennen von Mängeln)
der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler bzw. Immobilienverwalter nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Der Kurs ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).


Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie als Weiterbildung im Umfang von 1 Stunde anerkannt. Sie erhalten nach der erfolgreichen Absolvierung des Kurses und der Lernerfolgskontrolle eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung über den Online-Campus zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.
 
Ergänzende Hinweise zum Video-Kurs:
 
Ganz im Zeichen der Digitalisierung wurde der Sprengnetter Online-Campus entwickelt: Die Online Lernplattform von Sprengnetter rund um das Thema Immobilien mit dem geballten Fachwissen von Sprengnetter – ein Must-Have sowohl für Einsteiger als auch Experten.
 
Nach der Buchung des Kurses wird Ihnen im Kundencenter der Sprengnetter Online-Campus freigeschaltet (im Kundencenter-Menü ersichtlich). Gleichzeitig erhalten Sie Zugriff auf den entsprechenden Online-Kurs. Weitere Details und ein kurzes Manual finden Sie im Reiter "Veranstaltungsinformationen".
 
TIPP:
Der Video-Kurs ist auch im Sprengnetter BildungsAbo enthalten.
Weiter Infos unter nachfolgendem Link:



Kostenfreier Download: Ihre Checkliste Objektbesichtigung


Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, haben wir Ihnen eine Checkliste für die Objektbesichtigung erstellt.
Schadenerkennung bei der Objektbesichtigung (VIDEO-Kurs)

74,00 €*

Preise exkl. MwSt

Versandkostenfrei

Produktnummer: VK-BB_002

Empfehlungen

Tipp
Sprengnetter Books Pro
Ganz im Zeichen der Digitalisierung wurde Sprengnetter Books entwickelt: Die Online Wissensdatenbank von Sprengnetter rund um das Thema Immobilienbewertung mit dem geballten Fachwissen von Sprengnetter – ein Must-have sowohl für Einsteiger als auch Experten.

39,99 €*

Tipp
Sprengnetter-BildungsAbo

Inhalt: 12 Monat(e) (41,58 €* / 1 Monat(e))

499,00 €*

Ökologie, nachhaltiges Bauen und NHK 2010 (VIDEO-Kurs)
Fortbildungsnachweis
0,5 Std. (MaBV)

54,00 €*

Wann bedeutet ein Riss ein Schaden? (VIDEO-Kurs)
Fortbildungsnachweis
0,75 Std. (MaBV)

64,00 €*