Webinar | Schimmelproblematik richtig einschätzen

Webinar | Schimmelproblematik richtig einschätzen
249,00 €

inkl. MwSt.

Webinartermine:

  • E-WW44
Schimmel ist nach wie vor ein aktuelles Thema im Gebäudebestand – egal ob im Altbau, im... mehr
Produktinformationen "Webinar | Schimmelproblematik richtig einschätzen"

Webinarzeit: 10:00 - 13:00 Uhr

 

Schimmel ist nach wie vor ein aktuelles Thema im Gebäudebestand – egal ob im Altbau, im 80er-Jahre Gebäude oder auch im Neubau. Nicht immer liegt die Ursache in baulichen Mängeln. Häufig ist auch unangepasstes/ falsches Nutzerverhalten die Ursache. Das Seminar vermittelt Ihnen die wesentlichen Grundlagen und Zusammenhänge zur Schimmelthematik und soll es Ihnen erleichtern, eine erste Einschätzung vorzunehmen, inwieweit Sie im Gutachten boGs ansetzen.

 

Webinar-Ziele

  • Sie kennen wesentliche Grundlagen der Schimmelproblematik 
  • Sie kennen typische bauliche Schwachstellen
  • Sie lernen Indizien für falsches Nutzerverhalten zu deuten
  • Sie wissen, worauf Sie beim Ortstermin achten müssen

 

 

Webinar-Highlights:

  • generelle Entstehungsvoraussetzungen für Schimmel - kompakt
  • Feuchte-Temperatur-Wechselwirkung im Hinblick auf Schimmelbildung
  • Besprechung von Beispielrechnungen zur Lüftungsthematik
  • Kritische Bauteile  – Worauf sollten Sie achten?
  • Besprechung ausgewählter Praxisbeispiele

 

Weiterbildungsnachweis

 

Diese Webinar-Veranstaltung ist für Immobilienmakler und Immobilienverwalter mit 3 Stunden anerkannt im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV), Anlage 1 zur MaBV  (2.7 | Umwelt- und Energiethemen im Immobilienbereich). Darüber hinaus ist die Webinar-Veranstaltung bei der Sprengnetter Akademie GmbH und der Sprengnetter Zertifizierung GmbH als Weiterbildung im Umfang von 3 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an das Webinar eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde o.a. Institutionen.

 

Webinar-Referent

 

Dipl.-Ing., MBA & Eng. Günther Hundsrucker

Beratender Ingenieur, Sachverständiger für die Bewertung von Immobilien und für Beleihungswertermittlung, sowie Sachverständiger für Schäden an Gebäuden, Gastdozent der Beuth Hochschule Berlin für Facility Management

 

Herr Hundsrucker berät langjährig Unternehmen aller Größenordnungen zu Fragen der Verkehrssicherung und Betreiberverantwortung in ihrem Objektbestand, woraus sein umfangreicher Praxiserfahrungsschatz resultiert. Er gibt dieses Wissen auch langjährig an Studierende der Fachrichtung Facility Management weiter. Seit über 10 Jahren ist Herr Hundsrucker Sachverständiger für Wertermittlung und für Schäden an Gebäuden und kennt die Wertrelevanz bautechnischer Themen in Gutachten aus erster Hand!

TEA TEA
0,00 €
Zuletzt angesehen