Erbbaurechte, Baulasten und Grunddienstbarkeiten

Erbbaurechte, Baulasten und Grunddienstbarkeiten
729,01 €

inkl. MwSt.

Standort:

Wählen Sie Ihren gewünschten Standort.

  • C02
In diesem Seminar werden Ihnen alle in der Praxis benötigten Methoden zur Bewertung... mehr
Produktinformationen "Erbbaurechte, Baulasten und Grunddienstbarkeiten"

Seminarzeiten:
Fr. 28.02.2020 | 09:30 - 17:00 Uhr
Sa. 29.02.2020 | 08:30 - 16:00 Uhr

In diesem Seminar werden Ihnen alle in der Praxis benötigten Methoden zur Bewertung unbebauter und bebauter Erbbaurechte bzw. mit solchen Rechten belasteten Grundstücke vermittelt.
Insbesondere werden auch die in der WertR 2006 geregelten Modelle vorgestellt und wichtige Hinweise zur sachgemäßen Anwendung dieser Modelle gegeben. Auch wenn diese sich den von Sprengnetter entwickelten Modellen angenähert haben, so bestehen immer noch erhebliche Unterschiede, die im Seminar detailliert besprochen werden.
Die Ihnen in diesem Seminar von einem erfahrenen Praktiker vermittelten Kenntnisse bereiten Sie zudem optimal auf eine erfolgreiche Zertifizierungsprüfung vor. Das Thema Erbbaurecht ist nach Aussage von Prüfungsabsolventen eine "beliebte Fragestellung" in einem der schriftlichen Prüfungsteile.

Ihre Seminar-Highlights:

  • Bewertung von Erbbaurechten und erbbaurechtsbelasteten Grundstücken
  • der Einfluss von Baulasten und anderen baurechtlich vorgesehenen Sicherungsmitteln, insb. Dienstbarkeiten mit öffentlich-rechtlichem Regelungsinhalt (Bayern, Brandenburg) auf den Verkehrswert (einschl. Abgrenzung zur Grunddienstbarkeit)
  • Beispiele, ggf. Fälle aus der Praxis der Teilnehmer, Gutachtenformulare

Thema: Methodik
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen