Unser gesamtes Angebot gilt ausschließlich für Unternehmer gemäß § 14 BGB

B08 | Gutachten-Werkstatt: Gutachtenerstellung (Grundlagen)

Produktinformationen "B08 | Gutachten-Werkstatt: Gutachtenerstellung (Grundlagen)"

Web-Seminarzeiten:

ONLINE 

Mi. 25.01.2023 | 09:30 - 17:00 Uhr
Do. 26.01.2023 | 08:30 - 16:00 Uhr


Beschreibung:

Für ein sicheres und korrektes Erstellen von Gutachten müssen Sie die Gutachtenerstellung systematisch einüben. Unser Workshop bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und so Sicherheit im Aufbau einer Gutachtenstruktur und der Abarbeitung von Sachverhalten zu bekommen. Denn: Ihre Auftraggeber erwarten neben Ihrer besondere Sachkunde, Objektivität und Vertrauenswürdigkeit auch die hieb- und stichfeste Erstellung von Gutachten. Mit verständlichen Formulierungen und der logischen, konsequenten und schlüssigen Verknüpfung Ihrer Argumente schaffen Sie die erforderliche Beweiskraft.

Gutachten müssen in der Praxis effizient erstellt, gleichzeitig müssen Objektbesonderheiten hinreichend berücksichtigt werden. Hierzu ist eine systematische Arbeitsweise mit Formulierungshilfen und Softwarelösungen erforderlich, die einzelfallabhängig um individuelle Berechnungen bzw. Formulierungen zu ergänzen sind. Den kompetenten Sachverständigen zeichnet zudem aus, dass er den Inhalt seines Gutachtens auf das Wesentliche beschränkt.

 

Inhalte / Highlights:

Teilnehmer erhalten Gelegenheit, an ihren eigenen Zulassungsgutachten zu arbeiten. Folgende Aspekte stehen hierbei im Mittelpunkt:

  • Kriterien der Auswahl und Begründung der anzuwendenden Wertermittlungsverfahren
  • Besprechung einzelner Bewertungsansätze mit in der Praxis auftretenden Problemen
  • Ableitung von Marktdaten und Prüfung der Modellkonformität
  • Umsetzung von Besonderheiten in Aufbau und Formulierung des Gutachtens
  • Ableitung und Begründung des Verkehrswerts
  • Besprechung häufiger Fehler in den Zulassungsgutachten
  • Gutachtenprüfung / Diskussion anhand praktischer Beispiele; hierfür können Sie komplette Gutachten(-entwürfe) bis 7 Tage vor dem Seminar als PDF-Dokument einreichen.


Ziele:

Aufbauend auf den im Seminar "Erstellung von Verkehrswertgutachten" vermittelten Grundlagen wird in dieser Veranstaltung unter dem Motto „Fit für die Praxis“ die praktische Gutachtenerstellung durch die Teilnehmer im Fokus stehen. Jeder Teilnehmer hat zudem die Gelegenheit, in diesen zwei Veranstaltungstagen intensiv an seinen eigenen Zulassungsgutachten (z.B. für Sachverständige der Zertifizierungsprüfungen) zu arbeiten und hierzu einen erfahrenen Sachverständigen zu den individuellen Problemstellungen zu befragen. Dabei werden insbesondere die sachgemäße Verfahrenswahl und ihre Begründung, die Verfahrensberechnungen und die Ableitung des Markt- und Beleihungswerts aus den Verfahrensergebnissen umgesetzt und diskutiert. Häufige Fehler in den Zulassungsgutachten werden darüber hinaus benannt und Tipps zur effizienten Gutachtengestaltung gegeben. 

Die Veranstaltung bietet Ihnen die optimale Möglichkeit, die Erstellung der Zulassungsgutachten voranzubringen und zu üben und gibt gleichzeitig Praxistipps für Ihre eigene Sachverständigentätigkeit im Anschluss an die Ausbildung.


Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an angehende Sachverständige. Darüber hinaus ist sie auch für Sachverständige geeignet, die ihre Praxisgutachten verbessern wollen um sicherzustellen, dass ihre Leistungen den Anforderungen des Marktes entsprechen.


Veranstaltungsablauf:

Erster Veranstaltungstag Zweiter Veranstaltungstag
Uhrzeit Inhalt         Uhrzeit Inhalt
09:30 Uhr Beginn und Begrüßung         08:30 Uhr Beginn und Review
09:45 Uhr Block I, dazwischen Kurzpausen         08:45 Uhr Block I, dazwischen Kurzpausen
11:00 Uhr Frühstückspause         10:00 Uhr Frühstückspause
11:15 Uhr Block II, dazwischen Kurzpausen         10:15 Uhr Block II, dazwischen Kurzpausen
13:00 Uhr Mittagspause         12:00 Uhr Mittagspause
14:00 Uhr Block III, dazwischen Kurzpausen         13:00 Uhr Block III, dazwischen Kurzpausen
15:30 Uhr Kaffeepause         14:30 Uhr Kaffeepause
15:45 Uhr Block IV, dazwischen Kurzpausen         14:45 Uhr Block IV, dazwischen Kurzpausen
17:00 Uhr Feedback und Ende         16:00 Uhr Feedback und Ende



Referent: Reinhard Otte

Reinhard Otte ist seit August 2005 hauptberuflich als Immobilienberater bei der Volksbank BBS Immobilien GmbH in Salzkotten beschäftigt. Zuvor war er bei verschiedenen Banken sowohl in der Vermögensberatung als auch in der Baufinanzierung tätig.

Im Jahr 2015 legte Herr Otte die Prüfung zum „Sachverständigen für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter AKADEMIE)“ ab und erstellt seitdem in freiberuflicher Tätigkeit sowohl Marktwertermittlungen als auch vollständige Verkehrswertgutachten.

Herr Otte ist gelernter Bankkaufmann und absolvierte 1998 an der Sparkassen-Akademie in Münster seine Ausbildung zum Sparkassenbetriebswirt.


Weiterbildungspflicht:

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Nachweis von 12 Weiterbildungsstunden. Die Inhalte der Veranstaltung entsprechen Punkt Punkt 2.4 (Die Wertermittlung) der inhaltlichen Anforderungen an die Weiterbildung für Immobilienmakler nach Anlage 1 zu §15b Absatz 1 der Makler- und Bauträgerverordnung. Die Veranstaltung ist damit anerkennungsfähig im Sinne von §§ 34c Abs. 2a der Gewerbeordnung, i.V.m. § 15b der Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV).

 

Weiterbildungsnachweis:

Diese Veranstaltung ist bei der Sprengnetter Akademie als Weiterbildung im Umfang von 12 Stunden anerkannt. Sie erhalten im Nachgang an die Veranstaltung eine aussagekräftige Teilnahmebescheinigung zur Vorlage bei der Gewerbebehörde oder weiteren Institutionen.

 

Ergänzende Informationen:

Sie erhalten alle Unterlagen (Skript, Übungsaufgaben, etc.) sowie den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar vor Seminarbeginn ausschließlich in digitaler Form, nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Weitere Informationen finden Sie unter dem Reiter Veranstaltungsinformationen.

Produktinformationen "B08 | Gutachten-Werkstatt: Gutachtenerstellung (Grundlagen)"

Web-Seminarzugang:

Den Zugang (Teilnehmerlink) zum Web-Seminar erhalten Sie nach Ihrer Buchung im Sprengnetter Online-Campus. Nach der Registrierung/Buchung wird Ihnen in Ihrem Kundencenter der Reiter Online Campus freigeschaltet. Ihre Registrierung/Anmeldung bzw. Buchung im shop.sprengnetter.de muss zwingend mit einer personalisierten E-Mail-Adresse erfolgen und eindeutig zuzuordnen sein. Alle weiteren Informationen werden auf die bei der Buchung hinterlegte E-Mailadresse versendet.


Teilnahmeinformationen (Skript / Handout):

Die ergänzenden Informationen zum Web-Seminar wie das Skript oder ein Handout werden Ihnen nach Ihrer Buchung ebenfalls im Sprengnetter Online Campus freigeschaltet. In der Regel sollten Sie dort bis 48h vor der Veranstaltung alle Informationen bereitgestellt finden.


Teilnahmebescheinigung und Lernerfolgskontrolle:

Damit wir Ihnen eine qualifizierte Teilnahmebescheinigung ausstellen können, die Sie als Nachweis z.B. gegenüber der Gewerbebehörde nutzen können, müssen wir Ihren Lernstand abfragen (z.B. mithilfe einer Lernerfolgskontrolle). In der Regel sind dies Fragen zum Inhalt der absolvierten Veranstaltung im Multiple-Choice-Verfahren. Unsere Veranstaltungen sind dann seitens der Behörden als begleitetes Selbststudium mit nachweisbarer Lernerfolgskontrolle durch den Anbieter der Weiterbildungsmaßnahme anerkennungsfähig. Das berechtigt uns wiederum, Ihnen die absolvierte Zeit auf der Teilnahmebescheinigung neben den Inhalten aufzuführen. Der Zugriff auf die Lernerfolgskontrolle erfolgt ebenfalls über den Sprengnetter Online-Campus. Diese wird Ihnen im Laufe der jeweiligen Veranstaltung im OnlineCampus freigeschaltet. Die Teilnahmebescheinigung erhalten unmittelbar nach erfolgreich absolvierter Lernerfolgskontrolle.


Web-Seminaranforderungen:

Zur Teilnahme an einem Web-Seminar oder Online Training der Sprengnetter Akademie benötigen Sie einen (Desktop-) Computer oder einen Laptop mit Internetzugang. Sie können wahlweise den Lautsprecher und das Mikrofon Ihres Computers nutzen oder einen Kopfhörer mit Mikrofon (Headset) anschließen. Auch die Kombination von Computer und Telefon ist möglich. Im letzteren Fall verfolgen Sie das Web-Seminar über Ihre Internetverbindung am Computer und wählen sich parallel per Telefon ein, um die Ausführungen des Moderators zu hören. Darüber hinaus ist es unbedingt erforderlich, dass Sie über eine integrierte oder extern anschließbare Webcam verfügen. Unsere Veranstaltungen leben von Interaktion und Austausch, der nur möglich ist, wenn Teilnehmende und Trainer sich gegenseitig sehen können. Wir verwenden für unsere Web-Seminare und Trainings die onlinebasierte Konferenzsoftware "ZOOM". Zoom-Meetings und Web-Seminare sind regelmäßig sehr interaktiv.

Anleitungen zur Software und zur Einwahl finden Sie unter den nachfolgenden Links. Für den Fall, dass Sie erstmalig an einem Web-Seminar teilnehmen, empfehlen wir Ihnen einen "Technikcheck" im Vorfeld der Web-Seminarveranstaltung durchzuführen.
Wenn Sie von einer Behörde, einer Bank oder einem Unternehmen mit strikten IT-Sicherheitsvorschriften teilnehmen möchten, sollten Sie unbedingt im Vorfeld den Technikcheck durchgeführt haben. So haben Sie im Falle von auftretenden Problemen noch ausreichend Zeit sich mit Ihrer IT-Abteilung in Verbindung zu setzen. In der Regel öffnen wir die Web-Seminarveranstaltungen ca. 15 min. vor dem eigentlichen Start. Wenn möglich, kommen Sie gerne schon früher in den Web-Seminarraum, dann haben wir gemeinsam noch etwas Zeit und die abschließende Möglichkeit die Verbindung zu testen.

Bei Fragen oder Problemen beraten wir Sie gerne!
Telefonisch: 02641 9130 4441 oder per E-Mail: immobilienwirtschaft@sprengnetter.de


Info zum Sprengnetter OnlineCampus

Nach Buchung des Kurses finden Sie im linken Bildschirmmenu folgenden aufrufbaren Menüpunkt:

Image Online-Campus

Image Online-Campus

B08 | Gutachten-Werkstatt: Gutachtenerstellung (Grundlagen)

629,00 €*

Versandkostenfrei

Terminauswahl
Produktnummer: B08.13

Empfehlungen

B05 | Honorierung und Haftung im Sachverständigenwesen
Als Sachverständiger tritt man regelmäßig mit Anwälten, Gerichten und Richtern in Kontakt. Ein rechtssicherer Umgang mit Themen, wie Befangenheit, Urheberrecht, Eigenwerbung oder der eigenen Vergütung ist daher elementar. Die große Frage, die viele Sachverständige bis zum unangenehmen Erwachen unterschätzen, ist: Wann und in welchem Umfang bin ich eigentlich während meiner Sachverständigentätigkeit haftbar? Unsere Veranstaltung zeigt auf, was Sie als Sachverständiger zum Thema Haftung und Vergütung wissen sollten. Die perfekte Kompaktveranstaltung für Gutachter und (angehende) Sachverständige. 
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

629,00 €*

C08 | Gutachten-Werkstatt: Zulassungsgutachten | Vertiefung
In dieser Veranstaltung erfahren Sie, ob Ihre Gutachten den Anforderungen der Zertifizierungsstelle standhalten können. Sie erhalten wertvolle Hilfestellungen zur Verbesserung Ihrer Gutachten, dazu werden auch häufige Fehler beispielhaft behandelt. Das Seminar ist durchaus auch für Sachverständige geeignet, die ihre Praxisgutachten verbessern wollen.
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

629,00 €*

Repetitorium: "Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien"
Die Ausbildung zum „Sachverständiger für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie)“ schließt ab mit einer prüfungsvorbereitenden Wiederholung der relevanten Prüfungsthemen (Repetitorium) und der anschließenden Überprüfung der angeeigneten Fachkenntnisse in Form einer Abschlussprüfung. Durch die Prüfung ist festzustellen, ob der Prüfungsteilnehmer die notwendigen fachspezifischen Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen besitzt, die Aufgaben eines „Sachverständigen für die Markt- und Beleihungswertermittlung von Immobilien (Sprengnetter Akademie)“ wahrzunehmen.  
Fortbildungsnachweis
12 Std. (MaBV)

629,00 €*

Tipp
Marktdaten und Praxishilfen (Band 1 - 4)
Bei den Marktdaten und Praxishilfen handelt es sich um eine umfassende Zusammenstellung von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien, kompletten Tabellenwerken mit allen für die praktische Wertermittlung erforderlichen Daten und rechtssicheren Formularen. Eine unverzichtbare Arbeitshilfe für jeden Bewertungspraktiker.

199,00 €*

Lehrbuch und Kommentar (Band 5 - 16)
Die zwölf Bände „Lehrbuch und Kommentar“ geben Ihnen durch umfassende und detaillierte Darstellungen der theoretischen Grundlagen Antworten auf alle Fragen zur Immobilien- und Mietwertermittlung. Beispiele zu den Aufgabenstellungen des Alltags ermöglichen Ihnen auch die Lösung spezieller Bewertungsfragen. 

399,00 €*