Filter schließen
Filtern nach:
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie den kostenlosen Newsletter.

Immobilienwissen - Ihr Ratgeber in der Immobilienbranche

Erfahren Sie hier die aktuellen News aus der Immobilienbranche, Tipps und Tricks, die das Arbeiten erleichtern, Softwareempfehlungen für Bewertungsprogramme, spannende Interviews, Rechtliches und vieles mehr! Bleiben Sie als Makler oder Sachverständiger stets aktuell.

Erfahren Sie hier die aktuellen News aus der Immobilienbranche, Tipps und Tricks, die das Arbeiten erleichtern, Softwareempfehlungen für Bewertungsprogramme, spannende Interviews, Rechtliches und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Immobilienwissen - Ihr Ratgeber in der Immobilienbranche

Erfahren Sie hier die aktuellen News aus der Immobilienbranche, Tipps und Tricks, die das Arbeiten erleichtern, Softwareempfehlungen für Bewertungsprogramme, spannende Interviews, Rechtliches und vieles mehr! Bleiben Sie als Makler oder Sachverständiger stets aktuell.

Die Bundesregierung hat in ihrem Konjunktur- und Krisenbewältigungsprogramm vom 03. Juni 2020 eine temporäre Absenkung des Umsatzsteuerregelsatzes von 19 auf 16 Prozent und des ermäßigten Umsatzsteuersatzes von sieben auf fünf Prozent beschlossen. Die Senkung gilt vom 01. Juli 2020 bis 31. Dezember 2020.
„Heute ist die Zeit der Profis.“ Dass die Professionalisierung unserer Branche mehr denn je von der Nutzung digitaler Tools abhängt, hat nicht zuletzt Corona verdeutlicht. Ob digitale Kurzbewertungen, Online-Besichtigungen oder Webinare anstelle von Präsenzveranstaltungen: Der seit geraumer Zeit diskutierte Digitalisierungsschub ist im Hier und Jetzt angekommen. Nur wer sich und sein Business nachhaltig modernisiert und digital aufstellt, wird der Gewinner von morgen sein.
Eine gemeinsame Initiative von Ogulo, onOffice und Sprengnetter bringt PropTechs und innovative Makler an einen Tisch. Der Tenor: Trotz Kontaktbeschränkungen, Abstandsgebot und höchsten Hygieneanforderungen ist die Tendenz verhalten positiv.
Wie beantrage ich Kurzarbeit? Welche Übergangsgelder oder Zuschüsse können mir aktuell helfen? Gibt es Maßnahmenpakete von Bund und Ländern, auf die ich bereits zugreifen kann? Denn: In der Woche ab dem 22. März 2020 gelten in allen Bundesländern Ausgangsbeschränkungen.
Welche digitalen Tools können Sie und Ihre Mitarbeiter adhoc für das Arbeiten im Homeoffice und als Alternative zu direkten Kundenterminen nutzen.
Schnelligkeit und Effizienz sind zwei der wesentlichen Merkmale, die die Digitalisierung in den Arbeitsalltag gebracht hat und sukzessive bringt. Mehr und mehr Wissen wird on demand zur Verfügung gestellt, der offline-Zugriff auf Bücher oder Fachzeitschriften immer weniger gefragt.